fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bundesautobahn 3: 10.02.2006 13:31

Bundesautobahn 3

Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Gesamtl√§nge 778 km
Bundesländer Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Hessen
Bayern
Baden-W√ľrttemberg
Anschlussstellen
A 12
E 35
Niederlande

Bild:EU-Icon.svg (1) Grenz√ľbergang Elten
Bild:AB-Rast.svg Raststätte Elten
Bild:AB-AS-blau.svg (2) Elten
Bild:AB-AS-blau.svg (3) Emmerich B 220
Bild:AB-AS-blau.svg (4) Rees B 67
Bild:AB-AS-blau.svg (5) Hamminkeln B 473
Bild:AB-AS-blau.svg (6) Wesel B 58
Bild:AB-Br√ľcke.svg Lippebr√ľcke
Bild:AB-AS-blau.svg (7) H√ľnxe
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Bild:AB-Hotel.png Rastst√§tte / Motel H√ľnxe
Bild:AB-AS-blau.svg (8) Dinslaken-Nord
Bild:AB-AS-blau.svg (9) Dinslaken-S√ľd
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (10) Kreuz Oberhausen A 2 E 34 , A 516
Bild:AB-AS-blau.svg (11) Oberhausen-Holten
Bild:AB-Br√ľcke.svg Emscherbr√ľcke
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (12) Kreuz Oberhausen-West A 42
Bild:AB-Br√ľcke.svg Rhein-Herne-Kanal-Br√ľcke
Bild:AB-AS-blau.svg (13) Oberhausen-Lirich
Bild:AB-Br√ľcke.svg Ruhrbr√ľcke
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (14) Kreuz Kaiserberg A 40 E 34
Bild:AB-AS-blau.svg (15) Duisburg-Wedau
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (16) Kreuz Breitscheid A 52 , A 524
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (17) Kreuz Ratingen-Ost A 44
Bild:AB-AS-blau.svg (18) Mettmann B 7
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (19) Kreuz Hilden A 46
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Ohligser Heide
Bild:AB-AS-blau.svg (20) Solingen
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (21) Kreuz Langenfeld A 542
Bild:AB-Br√ľcke.svg Wupperbr√ľcke
Bild:AB-AS-blau.svg (22) Opladen
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (23) Kreuz Leverkusen (Kölner Ring)
A 1 E 37
Bild:AB-AS-blau.svg (24) Leverkusen
Bild:AB-AS-blau.svg (25) K√∂ln-M√ľlheim B 51
Bild:AB-AS-blau.svg (26) K√∂ln-Dellbr√ľck B 506
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (27) Kreuz Köln-Ost A 4 E 40
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (28) Heumarer Dreieck (Kölner Ring)
A 4 E 40 , A 59
Bild:AB-AS-blau.svg (29) Königsforst
Bild:AB-AS-blau.svg (30) Rösrath
Bild:AB-AS-blau.svg (30b) Lohmar-Nord B 507
Bild:AB-AS-blau.svg (31) Lohmar
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Siegburg
Bild:AB-Br√ľcke.svg Siegbr√ľcke 500 m
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (32) Kreuz Bonn / Siegburg A 560
Bild:AB-AS-blau.svg (33) Siebengebirge
Bild:AB-Br√ľcke.svg Plaisbachbr√ľcke 200 m
Bild:AB-AS-blau.svg (34) Bad Honnef / Linz
Bild:AB-Br√ľcke.svg Wiedtalbr√ľcke 450 m
Bild:AB-AS-blau.svg (35) Neustadt (Wied)
Bild:AB-AS-blau.svg (36) Neuwied B 256
Bild:AB-AS-blau.svg (37) Dierdorf
Bild:AB-AS-blau.svg (38) Ransbach-Baumbach
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (39) Dreieck Dernbach A 48
Bild:AB-AS-blau.svg (40) Montabaur B 49 B 255
Bild:AB-AS-blau.svg (41) Diez
Bild:AB-AS-blau.svg (42) Limburg-Nord B 49
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Limburg
Bild:AB-Br√ľcke.svg Lahntalbr√ľcke 500 m
Bild:AB-AS-blau.svg (43) Limburg-S√ľd B 8
Bild:AB-AS-blau.svg (44) Bad Camberg B 8
Bild:AB-AS-blau.svg (45) Idstein B 275
Bild:AB-Br√ľcke.svg Thei√ütalbr√ľcke 500 m
Bild:AB-AS-blau.svg (46) Wiesbaden / Niedernhausen B 455
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Medenbach
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (47) Wiesbadener Kreuz A 66
Bild:AB-Br√ľcke.svg Mainbr√ľcke 500 m
Bild:AB-AS-blau.svg (48) Raunheim B 43
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (48) Mönchhof-Dreieck A 67 E 35 E 42
Bild:AB-AS-blau.svg (49) Kelsterbach B 43
Bild:AB-Tunnel.svg Tunnel Unterschweinstiege 127 m
Bild:AB-AS-blau.svg (49a) Frankfurt-Flughafen B 43
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (50) Frankfurter Kreuz A 5, B 43
Bild:AB-AS-blau.svg (51) Frankfurt-S√ľd B 43 B 44
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (52) Offenbacher Kreuz A 661
Bild:AB-AS-blau.svg (53) Obertshausen
Bild:AB-AS-blau.svg (54) Hanau B 45 B 43a
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Rodgau-Weiskirchen
Bild:AB-AS-blau.svg (55) Seligenstadt
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (56) Seligenstädter Dreieck A 45 E 41
Bild:AB-AS-blau.svg (57) Stockstadt B 469
Bild:AB-AS-blau.svg (58) Aschaffenburg-West B 8
Bild:AB-Br√ľcke.svg Mainbr√ľcke Stockstadt370 m
Bild:AB-AS-blau.svg (59) Aschaffenburg-Ost B 26
Bild:AB-AS-blau.svg (60) Goldbach
Bild:AB-Tunnel.svg Tunnel Einhausung Hösbach-West 1.380 m
Bild:AB-Tunnel.svg Tunnel Einhausung Hösbach-Ost 720/380 m
Bild:AB-AS-blau.svg (61) Hösbach
Bild:AB-AS-blau.svg (62) Bessenbach / Waldaschaff
Bild:AB-Br√ľcke.svg Kauppenbr√ľcke 440 m
Bild:AB-AS-blau.svg (63) Weibersbrunn
Bild:AB-AS-blau.svg (64) Rohrbrunn
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Spessart
Bild:AB-Br√ľcke.svg Rohrbuchbr√ľcke 290 m
Bild:AB-Br√ľcke.svg Haseltalbr√ľcke 720 m
Bild:AB-AS-blau.svg (65) Marktheidenfeld B 8
Bild:AB-Br√ľcke.svg Mainbr√ľcke Bettingen378 m
Bild:AB-AS-blau.svg (66) Wertheim / Lengfurt
Bild:AB-AS-blau.svg (67) Helmstadt
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (68) Dreieck W√ľrzburg-West A 81 E 41
Bild:AB-AS-blau.svg (69) W√ľrzburg-Kist B 27
Bild:AB-AS-blau.svg (70) W√ľrzburg-Heidingsfeld B 19
Bild:AB-Br√ľcke.svg Talbr√ľcke Heidingsfeld723 m
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Rastst√§tte W√ľrzburg
Bild:AB-Br√ľcke.svg Mainbr√ľcke Randersacker570 m
Bild:AB-AS-blau.svg (71) W√ľrzburg/Randersacker B 13
Bild:AB-Br√ľcke.svg Talbr√ľcke Theilheim190 m
Bild:AB-AS-blau.svg (72) Rottendorf B 8
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (73) Kreuz Biebelried A 7 E 43 E 45
Bild:AB-Br√ľcke.svg Mainbr√ľcke Dettelbach 400 m
Bild:AB-AS-blau.svg (74) Kitzingen / Schwarzach
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Haidt
Bild:AB-AS-blau.svg (75) Wiesentheid B 286
Bild:AB-AS-blau.svg (76) Geiselwind
Bild:AB-AS-blau.svg (77) Schl√ľsselfeld
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Steigerwald
Bild:AB-AS-blau.svg (78) Höchstadt-Nord
Bild:AB-AS-blau.svg (79) Pommersfelden
Bild:AB-Br√ľcke.svg Aischtalbr√ľcke 125 m
Bild:AB-AS-blau.svg (80) Höchstadt -Ost B 470
Bild:AB-AS-blau.svg (81) Erlangen-West
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Aurach
Bild:AB-AS-blau.svg (82) Erlangen-Frauenaurach
Bild:AB-Br√ľcke.svg Aurachtalbr√ľcke 301 m
Bild:AB-Br√ľcke.svg Main-Donau-Kanal-Br√ľcke 100 m
Bild:AB-Br√ľcke.svg Regnitzbr√ľcke 200 m
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (83) Kreuz F√ľrth / Erlangen A 73
Bild:AB-AS-blau.svg (84) Erlangen-Tennenlohe B 4
Bild:AB-AS-blau.svg (85) N√ľrnberg-Nord B 2
Bild:AB-AS-blau.svg (86) N√ľrnberg-Behringersdorf B 14
Bild:AB-Br√ľcke.svg Pegnitzbr√ľcke 100 m
Bild:AB-AS-blau.svg (87) N√ľrnberg-M√∂geldorf
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (88) Kreuz N√ľrnberg A 9 E 45 E 51
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (89) Kreuz Altdorf A 6 E 50
Bild:AB-AS-blau.svg (90) Altdorf / Burgthann
Bild:AB-Br√ľcke.svg Pfaffentalbr√ľcke 234 m
Bild:AB-AS-blau.svg (91) Oberölsbach
Bild:AB-AS-blau.svg (92) Neumarkt (Oberpfalz) B 299
Bild:AB-Br√ľcke.svg Pilsachtalbr√ľcke 640 m
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Jura
Bild:AB-Br√ľcke.svg Talbr√ľcke Krondorf 475 m
Bild:AB-AS-blau.svg (93) Velburg
Bild:AB-Br√ľcke.svg Talbr√ľcke Schallerm√ľhle 240 m
Bild:AB-Br√ľcke.svg Talbr√ľcke Geigerhaid 208 m
Bild:AB-AS-blau.svg (94) Parsberg
Bild:AB-AS-blau.svg (95) Beratzhausen
Bild:AB-AS-blau.svg (96) Laaber
Bild:AB-AS-blau.svg (97) Nittendorf B 8
Bild:AB-AS-blau.svg (98) Sinzing
Bild:AB-Br√ľcke.svg Sinzinger Autobahnbr√ľcke 930 m
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (99) Kreuz Regensburg A 93
Bild:AB-AS-blau.svg (100a) Regensburg-Universität
Bild:AB-AS-blau.svg (100b) Regensburg-Burgweinting
Bild:AB-AS-blau.svg (101) Regensburg-Ost
Bild:AB-AS-blau.svg (102) Neutraubling
Bild:AB-AS-blau.svg (103) Rosenhof B 8
Bild:AB-Br√ľcke.svg Donaubr√ľcke W√∂rth 404 m
Bild:AB-AS-blau.svg (104a) Wörth an der Donau / Wiesent
Bild:AB-AS-blau.svg (104b) Wörth an der Donau-Ost
Bild:AB-AS-blau.svg (105) Kirchroth
Bild:AB-AS-blau.svg (106) Straubing B 20
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Straubing
Bild:AB-AS-blau.svg (107) Bogen
Bild:AB-AS-blau.svg (108) Schwarzach
Bild:AB-AS-blau.svg (109) Metten
Bild:AB-Br√ľcke.svg Donaubr√ľcke Metten 622 m
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (110) Kreuz Deggendorf A 92 E 53
Bild:AB-Br√ľcke.svg Donaubr√ľcke Deggenau 847 m
Bild:AB-Br√ľcke.svg Hengersberger Ohebr√ľcke 152 m
Bild:AB-AS-blau.svg (111) Hengersberg B 533
Bild:AB-AS-blau.svg (112) Iggensbach
Bild:AB-Br√ľcke.svg Sch√∂llnachtalbr√ľcke 422 m
Bild:AB-AS-blau.svg (113) Garham / Vilshofen
Bild:AB-AS-blau.svg (114) Aicha vorm Wald
Bild:AB-AS-blau.svg (115) Passau-Nord
Bild:AB-Br√ľcke.svg Donaubr√ľcke Schalding 1.052 m
Bild:AB-Tank.svg Bild:AB-Rast.svg Raststätte Donautal
Bild:AB-AS-blau.svg (116) Passau-Mitte
Bild:AB-AS-blau.svg (117) Passau-S√ľd
Bild:AB-Br√ľcke.svg Rottbr√ľcke 201 m
Bild:AB-AS-blau.svg (118) Pocking B 512
Bild:AB-Kreuz-blau.svg Dreieck Pocking (geplant) A 94
Bild:EU-Icon.svg (119) Grenz√ľbergang Suben
Bild:AB-Br√ľcke.svg Innbr√ľcke Suben 674 m

A 8
E 56
√Ėsterreich
Dreieck Ried im Innkreis
Verlauf der A 3 in D

Die Bundesautobahn 3 (Abk√ľrzung: BAB 3) – Kurzform: Autobahn 3 (Abk√ľrzung: A 3) – verl√§uft von der niederl√§ndischen Grenze bei Emmerich am Rhein-Elten in Weiterf√ľhrung der A 12 (NL) parallel zum Rhein √ľber den rechten Niederrhein, das westliche Ruhrgebiet (Oberhausen, Duisburg, M√ľlheim an der Ruhr), D√ľsseldorf, den K√∂lner Raum, das Rhein-Main-Gebiet, Franken, die Oberpfalz an Regensburg vorbei und durch Niederbayern nach Passau und √ľber die Innkreisautobahn A 8 (A) weiter nach Ober√∂sterreich. Die A 3 ist Teil der Europastra√üen E34, E35, E41, E42, E45 und E56. Sie ist einer der wichtigsten Europ√§ischen Verkehrwege.

Von Oberhausen bis Aschaffenburg ist die Autobahn dreispurig ausgebaut, von Frankfurt bis Offenbach und auf Teilen des K√∂lner Ringes vierspurig. Auch vom Kreuz F√ľrth/Erlangen bis zur A 9 am N√ľrnberger Kreuz stehen drei Fahrstreifen zur Verf√ľgung.

Weitgehend parallel zur A 3 verl√§uft zwischen K√∂ln und Frankfurt die ICE-Neubaustrecke K√∂ln-Rhein/Main . Ab Regensburg verl√§uft die A 3 parallel zur Donau.

In Zukunft ist geplant, die Autobahn von Aschaffenburg, durch den Spessart und Mainfranken, bis W√ľrzurg auf jeweils drei Spuren auszubauen. Dieser Planung wird vordringlicher Bedarf zugeschrieben, da der Abschnitt Aschaffenburg-W√ľrzburg zu den am meisten befahrenen Autobahnabschnitten Deutschlands z√§hlt. T√§glich entstehen Staus bis zu 20 km L√§nge.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Autobahn-Abschnitt von Oberhausen (im Anschluss an die A 2) √ľber K√∂ln bis nach Wiesbaden entstand in der Zeit von 1936 bis 1940 . Die Verbindung von Oberhausen in die Niederlande ("Hollandlinie") wurde von 1939 bis 1942 und von 1958 bis 1965 gebaut. In den 1950er Jahren wurde der Teil von Wiesbaden in den W√ľrzburger Raum erstellt. Erst 1984 war der Weg durch Bayern bis zur √∂sterreichischen Grenze fertiggestellt.

Anl√§sslich der 1992 erfolgten generellen Revision der Autobahnbeschilderung in Deutschland wurde die Nummerierung aller Anschlussstellen , Dreiecke und Kreuze im bundesdeutschen Autobahnnetz durchgef√ľhrt. Gleichzeitig wurde auch die Wegweisung √ľberarbeitet und die Anzahl der Ziele auf den Wegweisertafeln reduziert, was teilweise mit einem Informationsverlust einherging.

Im Zuge dieser Neuordnung entstand die A 40 durch eine Verkn√ľpfung des Abschnitts Straelen ‚Äď Duisburg der A 2 mit der fr√ľheren A 430 Duisburg-Kaiserberg ‚Äď Dortmund. Die Bezeichnung A 2/A 3 f√ľr den gemeinsamen Autobahnabschnitt vom Kreuz Duisburg-Kaiserberg bis zum Kreuz Oberhausen konnte auf ‚ÄěA 3‚Äú reduziert werden. Gleichzeitig wurden die Anschlussstellen dieses entlang der Stadtgrenze Duisburg/Oberhausen verlaufenden Autobahnteils umbenannt. Die Anschlussstelle Duisburg-Meiderich erhielt die neue Bezeichnung ‚ÄěOberhausen-Lirich‚Äú, das Kreuz Duisburg/Oberhausen den neuen Namen ‚ÄěKreuz Oberhausen-West‚Äú und die Anschlussstelle Duisburg-Hamborn die neue Bezeichnung ‚ÄěOberhausen-Holten‚Äú. Die Bezeichnung f√ľr das Kreuz Duisburg-Kaiserberg wurde in ‚ÄěKreuz Kaiserberg‚Äú korrigiert.

Besonderheiten

Auf Teilen des Kölner Rings ist die A 3 achtspurig
Auf Teilen des Kölner Rings ist die A 3 achtspurig

Zwischen Aschaffenburg Ost und H√∂sbach wurde, um die L√§rmgrenzwerte beim Ausbau auf 6 Fahrspuren einzuhalten, eine Einhausung gebaut. Durch die ung√ľnstige Bauweise der Fenster kam es bei Sonneneinstrahlung oftmals zu epileptischen Anf√§llen, da Autofahrer das stakkatoartig auftretende Licht nicht vertrugen. Auf ein geschlossenes Fenster folgte ein offenes. Dies wurde sp√§ter durch eine Automatisierung der Fenster√∂ffnungsanlagen erreicht. Diese √∂ffnen sich nun nicht mehr in einer bestimmten Reihenfolge, sondern wahllos hintereinander. Dies hat zur Folge, dass es kein stakkatoartiges Licht mehr gibt.

Am Kreuz N√ľrnberg biegt in Fahrtrichtung Richtung Osten (Regensburg) die Autobahn A 9 Richtung S√ľden (M√ľnchen) auf der linken Seite ab.

Zwischen dem Kreuz Köln-Ost und dem Dreieck Heumar teilt sich die A 3 die Fahrbahn mit der A 4, sodass diese Kilometer als A 3/A 4 ausgeschildert sind.

Siehe auch

  • Liste der Europastra√üen
  • Liste der Autobahnen in Deutschland

Weblinks



Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bundesautobahn 3 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bundesautobahn 3 verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de