fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bundesautobahn 671: 07.02.2006 15:56

Bundesautobahn 671

Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Gesamtlänge 12,5km
Bundesländer Hessen
Anschlussstellen
Bild:AB-AS-blau.svg (1) Wiesbaden Mainzer Straße B 263 A 66
Bild:AB-AS-blau.svg (2) Wiesbaden-Amöneburg
Bild:AB-AS-blau.svg (3) Mainz-Kastel B 455
Bild:AB-AS-blau.svg (4) Hochheim Nord B 40 (nach Osten)
Bild:AB-AS-blau.svg (5) Hochheim S√ľd B 40 (nach Westen)
Bild:AB-AS-blau.svg (6) Gustavsburg B 43
Bild:AB-Kreuz-blau.svg (7) Mainspitz-Dreieck A 60

Die Bundesautobahn 671 (Abk√ľrzung: BAB 671) ‚Äď Kurzform: Autobahn 671 (Abk√ľrzung: A 671) ‚Äď f√ľhrt als Fortsetzung der B 263 von Wiesbaden, Mainzer Stra√üe, √ľber Mainz-Kastel, Hochheim und Gustavsburg zum Autobahndreieck Mainspitz-Dreieck. Sie hat eine L√§nge von ca. 12,5 km und wird auch als S√ľd-Main-Schnellweg bezeichnet.

Siehe auch: Liste der Autobahnen in Deutschland


Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bundesautobahn 671 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bundesautobahn 671 verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de