fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Wiesentheid: 31.10.2005 21:54

Wiesentheid

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte

Hilfe zu Wappen
Bild:Map de wiesentheid.png
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Unterfranken
Landkreis : Kitzingen
Geografische Lage :
Koordinaten: 49┬░ 48' N, 10┬░ 21' O
49┬░ 48' N, 10┬░ 21' O
Fl├Ąche : 33,33 km┬▓
Einwohner : 4696 (am 31. Dezember 2000)
Bev├Âlkerungsdichte : 141 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 97353
Vorwahl : 09383
Kfz-Kennzeichen : KT
Gemeindeschl├╝ssel : 09675178
Adresse der
Verwaltung:
Markt Wiesentheid
Balthasar-Neumann-Str. 14
97353 Wiesentheid
Website: http://www.wiesentheid.de/
Politik
B├╝rgermeister : Hahn Walter (B├╝rgerblock)

Wiesentheid ist eine Marktgemeinde mit 4.696 Einwohnern im Regierungsbezirk Unterfranken (Bayern) im Landkreis Kitzingen. Sie ist Teil der Verwaltungsgemeinschaft Wiesentheid.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Wiesentheid liegt in der Region W├╝rzburg (Bayerische Planungsregion 2). Es existieren folgende Gemarkungen : Feuerbach, Geesdorf, Reupelsdorf, Untersambach, Wiesentheid.

Geschichte

918 wurde der Ort als "wiesenheida" erstmals urkundlich erw├Ąhnt. Die ehemalige Herrschaft der Grafen Sch├Ânborn wurde 1806 durch Bayern mediatisiert, von diesem im Zuge von Grenzbereinigungen an das Gro├čherzogtum W├╝rzburg abgetreten, mit welchem es 1814 endg├╝ltig an Bayern zur├╝ckfiel. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.

Einwohnerentwicklung

Auf dem Gebiet der Gemeinde wurden 1970 3.476, 1987 dann 3.806 und im Jahr 2000 4.696 Einwohner gez├Ąhlt.

Politik

B├╝rgermeister

B├╝rgermeister ist Walter Hahn (B├╝rgerblock).

Parteien

Gemeinderat mit 16 Sitzen

  • B├╝rgerblock (6)
  • CSU (4)
  • W├Ąhlergemeinschaft Reupelsdorf (2)
  • SPD (1)
  • Christliche W├Ąhlergemeinschaft (1)
  • W├Ąhlergemeinschaft Geesdorf (1)
  • W├Ąhlergemeinschaft Feuerbach (1)

Gemeinderat

   1. B├╝rgermeister   Walter Hahn    Lilienring 26   Wiesentheid   
   2. B├╝rgermeister  Alfred R├╝ckel  Steigerwaldstr. 7 Wiesentheid   
   3. B├╝rgermeister  Dr. Otto H├╝nnerkopf, MdL  Sambachstr. 29 a  OT Untersambach   
   Gemeinderat Norbert Br├╝ckner Sebastiansweg 4 OT Reupelsdorf   
   Gemeinder├Ątin     Adelheid Deininger Marienplatz 13 Wiesentheid   
   Gemeinderat   Joachim Fischer  Rehh├Ąusergasse 2   Wiesentheid   
   Gemeinderat   Hubertus Holzmann Ginsterweg 7   Wiesentheid   
   Gemeinderat   Erwin J├Ąger Dr.-Stark-Str. 7  Wiesentheid   
   Gemeinderat   Dr. Werner Knaier  Hauptstr. 46  OT Reupelsdorf   
   Gemeinderat   Hans M├╝ller An der oberen Lag 7    Wiesentheid   
   Gemeinderat  Bruno Priebe Im Baum├Ącker 1    OT Feuerbach   
   Gemeinderat  Harald R├Â├čner Sambachstr. 43      OT Untersambach   
   Gemeinder├Ątin Maria Stadtelmeyer Am Lerchenberg 3   OT Untersambach    
   Gemeinderat  Wolfgang St├Âcker  Fliederstr. 2  Wiesentheid   
   Gemeinderat  Leo Weiglein R├╝derner Str. 6   OT Geesdorf   
   Gemeinderat  Walter Wirsing  Eisenbergringstr. 13          Wiesentheid   
   Gemeinderat  Heinrich W├Ârner  Nelkenstra├če 16       Wiesentheid

Stand: 2005 Quelle: www.wiesentheid.de

Haushalt

Die Gemeinde steuereinnahmen betrugen im Jahr 1999 umgerechnet 2.265.000,00 ÔéČ, davon betrugen die Gewerbe steuereinnahmen (netto) umgerechnet 696.000,00 ÔéČ.

St├Ądtepartnerschaften

Wiesentheid pflegt eine Partnerschaft mit der franz├Âsischen Gemeinde Rouillac (Department Charente).

Sehensw├╝rdigkeiten

  • Barock-Residenz
  • Kirche von Balthasar Neumann

Wirtschaft und Infrastruktur

Wirtschaft sowie Land- und Forstwirtschaft

Es gab 1998 nach der amtlichen Statistik im Bereich der Land- und Forstwirtschaft 83, im produzierenden Gewerbe 598 und im Bereich Handel und Verkehr 360 sozialversicherungspflichtig Besch├Ąftigte am Arbeitsort. In sonstigen Wirtschaftsbereichen waren am Arbeitsort 444 Personen sozialversicherungspflichtig besch├Ąftigt. Sozialversicherungspflichtig Besch├Ąftigte am Wohnort gab es insgesamt 1554. Im verarbeitenden Gewerbe gab es 80 Betriebe, im Bauhauptgewerbe f├╝nf Betriebe . Zudem bestanden im Jahr 1999 58 landwirtschaftliche Betriebe mit einer landwirtschaftlich genutzten Fl├Ąche von 2016 ha, davon waren 1720 ha Ackerfl├Ąche und 246 ha Dauergr├╝nfl├Ąche.

Verkehr

Wiesentheid liegt an der Autobahnausfahrt Wiesentheid-R├╝denhausen (A3). Die Nebenbahn Schweinfurt-Kitzingen , die Wiesentheid durchquert, wird nichtmehr regelm├Ą├čig genutzt.

Bildung

Im Jahr 1999 existierten folgende Einrichtungen:

  • Kinderg├Ąrten : 150 Kindergartenpl├Ątze mit 155 Kindern
  • Volksschulen : 1 mit 33 Lehrern und 631 Sch├╝lern
  • Realschulen : Keine, aber Volksschule mit M-Zug
  • Gymnasien : Steigerwaldlandschulheim (mit Internat ) mit 59 Lehrern und 904 Sch├╝lern (Stand 2005)

Kirchengemeinden

  • Kath. Pfarramt (Pfarrer Hermann-Josef Sch├Âning)
  • Evang. Pfarramt (Pfarrer Hans-Martin Krahnert)

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
G├Ąstehaus Zur Schwane 97355 Abtswind http://www.gasthof-schwane.de/  09383 / 6051
Landhotel Alte Schmiede 97357 Prichsenstadt http://www.landhotel-alte-schmiede.de  09383 / 972213
Hotel und Gasthof Zum Benediktiner 97359 Schwarzach http://www.zumbenediktiner.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 309324 / 9120
Hotel Garni Zur Linde 97355 Abtswind http://www.abtswind.de/fremdenverkehr/Linde/linde.htm  09383 / 1858
Gasthof und Weingut Zum Storch 97357 Prichsenstadt http://www.gasthof-storch.de  09383 / 6587
Landhotel Neuses 97357 Prichsenstadt http://www.landhotel-neuses-sand.de  09383 / 7155
Landgasthof Zum Goldenen Adler 97357 Prichsenstadt http://www.zumgoldenenadler.com  09383 / 6031
Landgasthof Zur Br├╝cke 97353 Wiesentheid http://www.landgasthof-zur-bruecke.de  09383 / 99 94 9
Gasthaus Gr├╝ner Baum 97357 Prichsenstadt http://www.prichsenstadt.de/gruener-baum/index.htm  09383 / 1572

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wiesentheid aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Wiesentheid verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de