fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Lunestedt: 20.01.2006 06:16

Lunestedt

Wechseln zu: Navigation, Suche

Lunestedt ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Beverstedt im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen, welche 1969 durch eine Gebietsreform aus den Gemeinden Freschluneberg und Westerbeverstedt hervorging. Die Gemeinde hatte 2004 etwa 2.500 Einwohner und erstreckt sich auf einer Fl├Ąche von 17,27 Quadratkilometern.

Das Wappen der Gemeinde zeigt einen goldenen aufrecht stehenden Otter auf gr├╝nem Grund und in der nichtheraldisch rechten oberen Ecke des Wappenschildes eine silberene nach nichtheraldisch links ge├Âffnete Mondsichel. Am Schildfu├č befindet sich ein silbern-blauer Wellenlauf.

Auf dem in der N├Ąhe des Ortes liegenden Gut Altluneburg wurde 1607 ein Hexenprozess gef├╝hrt.

In der Gemeinde befindet sich ein Otter biotop .

Die Gemeinde liegt an dem Fl├╝sschen Lune, einem Nebenfluss der Weser und der Bahnlinie Bremen-Bremerhaven. Der Bahnhof an der 1862 eingerichteten Strecke zwischen Bremen und Geestem├╝nde wurde bereits 1879 ge├Âffnet.

Die Gemeinde hat die Postleitzahl 27616, die Telefonvorwahl 0 47 48 und die Gemeindeschl├╝sselzahl 03 3 52 033. Weitere Informationen zu Lunestedt

Sagen und Legenden

  • Die Pestgruben

Quelle
ÔÇ×Hake Betken siene DuvenÔÇť Das Sagenbuch von Elb- und Weserm├╝ndung ISBN 3-931771-16-4 von den M├Ąnner vom Morgenstern

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lunestedt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Lunestedt verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de