fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Seulingswald: 10.01.2006 12:07

Seulingswald

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der bis zu 480 m hohe Seulingswald ist ein Mittelgebirge in Ost-Hessen, Deutschland .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg befindet sich der Seulingswald zwischen Bebra, Bad Hersfeld und Heringen . Im Norden schlie├čt sich auf der anderen Seite des Ulfe -Tals das Richelsdorfer Gebirge an. Im Osten grenzt das kleine Gebirge an die Werra. Im S├╝den geht der Seulingswald in die Kuppenrh├Ân ├╝ber. Im Westen schlie├čt sich auf der anderen Seite der Fulda der Kn├╝ll an.

Die waldreiche Landschaft wird in West-Ost-Richtung von der Autobahn A4 durchzogen.

Orte

Berge

  • Toter Mann (480 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
  • Schwalbenkopf (455 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
  • Siebertsberg (449 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
  • Hornungskuppe (444 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
  • Plessenberg (402 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
  • Roteberg (434 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
  • Gro├čer Steinkopf (375 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
  • Gellenberg (340 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Siehe auch

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Seulingswald aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Seulingswald verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de