fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Teistungen: 05.11.2005 21:51

Teistungen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland: Th├╝ringen
Landkreis : Eichsfeld
H├Âhe :  ? m ├╝. NN
Fl├Ąche : 25,94 km┬▓
Einwohner : 2.563 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 99 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 37339
Vorwahl : 036071
Kfz-Kennzeichen : EIC
Gemeindeschl├╝ssel : 16 0 61 114
Gemeindegliederung: 3 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstrasse 17
37339 Teistungen
Website: www.lindenberg-eichsfeld.de
Politik
B├╝rgermeister : Ursula Apel ( CDU )

Teistungen ist eine Gemeinde im th├╝ringischen Landkreis Eichsfeld. Sie ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Gemeindegliederung

Zu Teistungen geh├Âren die Ortsteile Bleckenrode, B├Âseckendorf und Neuendorf.

Geschichte

Teistungen

Teistungen wurde 1090 erstmals urkundlich erw├Ąhnt. Die Geschichte Teistungens war eng mit dem 1260 als Tochterkloster des Klosters Beuren gegr├╝ndeten Klosters Teistungenburg verbunden. Die Klostergeb├Ąude wurden 1975 abgerissen.

B├Âseckendorf

Der Ort wurde 1250 erstmals in einer von Ulrich von Regenstein ausgestellten Schenkungsurkunde erw├Ąhnt.

Neuendorf

Neuendorf wurde 1274 erstmals als "villa nova" urkundlich erw├Ąhnt. Von 1512 bis mitte des 16. Jahrhunderts war Neuendorf eine W├╝stung.

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1999 - 2.521
  • 2000 - 2.528
  • 2001 - 2.561
  • 2002 - 2.569
  • 2003 - 2.568
  • 2004 - 2.563
Datenquelle: Th├╝ringer Landesamt f├╝r Statistik

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Museen

Direkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze liegt das 1995 er├Âffnete Grenzlandmuseum, das ├╝ber die Geschichte der innerdeutschen Grenze und ihre Auswirkung auf die Bev├Âlkerung im Grenzgebiet informiert.

Bauwerke

  • Katholische St. Andreaskirche; moderne Kirche, 1933 - 1934 durch den D├╝sseldorfer Architekten Thiethmann an der Stelle eines Vorg├Ąngerbaus errichtet. Der barocke Hochaltar im Inneren stammt aus dem nahen ehemaligen Kloster Teistungenburg.

Weblinks


Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel Restaurant Zum L├Âwen 37115 Duderstadt http://www.hotelzumloewen.de  05527 / 30 72
Hotel Zum Kronprinzen 37115 Duderstadt http://hotelzumkronprinzen.com Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 405527 / 910-0
Hotel-Restaurant Zur Erholung 37115 Duderstadt http://www.zurerholung.de  05529 / 96200
Hotel-Restaurant Zum Holztal 37115 Duderstadt http://www.holztal.de  05529 / 96 36-0
Landgasthaus Rhode 37115 Duderstadt http://www.landgasthaus-rhode.de  05527 / 98100
Hotel - Restaurant Hahletal 37115 Duderstadt http://www.hotel-hahletal.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 305527 / 91 47 0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Teistungen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Teistungen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de