fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Kleinbartloff: 27.10.2005 12:47

Kleinbartloff

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland: Th├╝ringen
Landkreis : Eichsfeld
H├Âhe :  ? m ├╝. NN
Fl├Ąche : 12,59 km┬▓
Einwohner : 480 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 38 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 37355
Vorwahl : 036076
Kfz-Kennzeichen : EIC
Gemeindeschl├╝ssel : 16 0 61 059
Gemeindegliederung: 1 Ortsteil
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hinter den H├Âfen 11
37355 Kleinbartloff
Politik
B├╝rgermeister : Erhard Koch ( CDU )

Kleinbartloff ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel im th├╝ringischen Landkreis Eichsfeld.

Inhaltsverzeichnis

Gemeindegliederung

Die Gemeinde Kleinbartloff besteht aus dem Ort Kleinbartloff und dem Ortsteil Reifenstein sowie zwei Geh├Âften und f├╝nf ehemaligen M├╝hlen.

Geschichte

Kleinbartloff wurde 1253 erstmals in einer Urkunde des Grafen Heinrich von Gleichen erw├Ąhnt. Das Dorf ist ein sogenanntes Klosterdorf und entwickelte sich um das 1162 gegr├╝ndete Zisterzienserkloster Reifenstein herum. Anfang des 16. Jahrhunderts war das Dorf eine W├╝stung. 1803 wurde das Kloster Reifenstein aufgel├Âst und in eine Staatliche Dom├Ąne umgewandelt, diese bestand bis 1945 . Die Klosteranlage wurde 1949 von der Friedrich-Schiller-Universit├Ąt Jena ├╝bernommen und eine Spezialklinik f├╝r Knochen- und Gelenktuberkulose eingerichtet. 1964 wurde die Spezialklinik Kreiskrankenhaus f├╝r den ehemaligen Kreis Worbis .

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1994 - 466
  • 1995 - 486
  • 1996 - 476
  • 1997 - 481
  • 1998 - 477
  • 1999 - 496
  • 2000 - 502
  • 2001 - 498
  • 2002 - 494
  • 2003 - 494
  • 2004 - 480
Datenquelle: Th├╝ringer Landesamt f├╝r Statistik

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kleinbartloff aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Kleinbartloff verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de