fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Gerterode: 02.01.2006 13:34

Gerterode

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland: Th├╝ringen
Landkreis : Eichsfeld
H├Âhe : 350 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 6,32 km┬▓
Einwohner : 424 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 67 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 37355
Vorwahl : 036076
Kfz-Kennzeichen : EIC
Gemeindeschl├╝ssel : 16 0 61 037
Gemeindegliederung: 1 Ortsteil
Politik
B├╝rgermeister : Udo Hartung ( parteilos )

Gerterode ist eine Gemeinde im th├╝ringischen Landkreis Eichsfeld. Sie geh├Ârt zur Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Gerterode wird 1266 erstmals als "Gertarroth" urkundlich erw├Ąhnt. Die Gr├╝ndung d├╝rfte zwischen 800 und 1200 gewesen sein.

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1994 - 452
  • 1995 - 449
  • 1996 - 456
  • 1997 - 462
  • 1998 - 444
  • 1999 - 446
  • 2000 - 456
  • 2001 - 450
  • 2002 - 427
  • 2003 - 427
  • 2004 - 424
Datenquelle: Th├╝ringer Landesamt f├╝r Statistik

Wappen

Das Wappen von Gerterode ist drei geteilt. Links oben ist ein silberner Eichenzweig (drei Eichenbl├Ątter und zwei Eicheln) auf rotem Untergrund zu sehen. Dieser soll die f├╝r diese Gegend charakteristischen Eichenwaldungen, Schiereiche genannt, verdeutlichen.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gerterode aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Gerterode verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de