fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Arenshausen: 19.01.2006 18:32

Arenshausen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Lage von Arenshausen
Basisdaten
Staat : Deutschland
Bundesland: Th├╝ringen
Landkreis : Eichsfeld
Geografische Lage :
Koordinaten: 51┬░ 23' N, 09┬░ 58' O
51┬░ 23' N, 09┬░ 58' O
H├Âhe : 227 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 5,79 km┬▓
Einwohner : 1.025 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 177 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 37318
Vorwahl : 036081
Kfz-Kennzeichen : EIC
Gemeindeschl├╝ssel : 16 0 61 001
Adresse der
Stadtverwaltung:
Thomas-M├╝ntzer-Str. 6
37318 Arenshausen
Website: www.vg-hanstein-rusteberg.de
Politik
B├╝rgermeister : Martin Jung ( CDU )

Arenshausen ist eine Gemeinde im th├╝ringischen Landkreis Eichsfeld. Sie geh├Ârt zur Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg.

Geschichte

Die urspr├╝ngliche Gr├╝ndung sowie die Entwicklung von Arenshausen liegt weitgehend im Dunkeln. Als das K├Ânigreich Th├╝ringen im Jahr 531 unterging, zu dem das Gebiet in den letzten Jahren geh├Ârte, setzte von Westen her ein starker Zustrom der Franken ein. Durch die Franken wurden auch die Ortsnamen eingef├╝hrt. In dieser Zeit wurde der Ort von einer Adelsfamilie beherrscht, ein Rittergeschlecht mit Namen: "Arns, Aro, Arnfried, Arnwald usw." (siehe "Ortsnamen des Eichsfeldes" von Dr. E. M├╝ller). Gerade die Endung der nach ihnen gegr├╝ndeteten D├Ârfer auf "hausen" oder "bi den husun" wird als besonders charakteristisch fr├Ąnkisch betrachtet. Sie bezeichnen gr├Â├čtenteils eine Siedlung mit einem Herrensitz. In alten Unterlagen wird das Dorf oft als Arnshusen oder Arenshusen erw├Ąhnt. Die Familie von Arenshusen bewohnte einen befestigten Hof, den sogenannten "Wallhof". Dieser befand sich am Hopfenberg in hoher Lage. Beim Bahnbau 1867 wurden noch Fundamente und alte Kellergew├Âlbe ausgegraben. Aus der besonderen geographischen Lage des Ortes l├Ą├čt sich schlie├čen, dass Arenshausen eines der ├Ąltesten D├Ârfer der zweiten Siedlungsperiode des Eichsfeldes ist.

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1994 - 1.039
  • 1995 - 1.039
  • 1996 - 1.049
  • 1997 - 1.067
  • 1998 - 1.057
  • 1999 - 1.053
  • 2000 - 1.040
  • 2001 - 1.034
  • 2002 - 1.026
  • 2003 - 1.020
  • 2004 - 1.025
Datenquelle: Th├╝ringer Landesamt f├╝r Statistik


Vereine:

MGV Liederkranz Arenshausen e.V.

DJK Arenshausen Link-Text

FwF Arenshausen

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel-Restaurant Biewald 37133 Friedland http://www.biewald-friedland.de  05504 / 9 35 00
Burghotel Witzenhausen 37213 Witzenhausen http://www.burghotel-witzenhausen.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 305542 / 25 06
Hotel Zur Warte 37216 Witzenhausen http://www.hotelzurwarte.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 305542 / 30 90
Hotel & Restaurant Zum Stern 37216 Witzenhausen http://www.zum-stern-dohrenbach.de  05542 / 3093 / 3094
Pension Haus Rautenbachtal 37217 Witzenhausen http://haus-rautenbachtal.wiz-ziegenhagen.de  05545 / 475

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Arenshausen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Arenshausen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de