fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Paitzdorf: 18.02.2006 12:07

Paitzdorf

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Paitzdorf hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Th├╝ringen
Landkreis : Greiz
Geografische Lage :
Koordinaten: 50┬░ 51' N, 12┬░ 13' O
50┬░ 51' N, 12┬░ 13' O
H├Âhe : 283 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 8,68 km┬▓
Einwohner : 444 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 51 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 07580
Vorwahl : 036602
Kfz-Kennzeichen : GRZ
Gemeindeschl├╝ssel : 16 0 76 055
Gemeindegliederung: 2 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Paitzdorf 60
07580 Paitzdorf
Website: www.paitzdorf.de
E-Mail-Adresse:  ?
Politik
B├╝rgermeister : J├Ârg Trillitzsch

Paitzdorf ist eine Gemeinde im th├╝ringischen Landkreis Greiz. Sie geh├Ârt zur Verwaltungsgemeinschaft L├Ąndereck.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde Paitzdorf liegt etwa 10 km s├╝d├Âstlich von Gera.

Nachbargemeinden

Angrenzende Gemeinden sind Ronneburg und R├╝ckersdorf im Landkreis Greiz sowie Heukewalde und Posterstein im Landkreis Altenburger Land.

Gemeindegliederung

Zur Gemeinde geh├Ârt auch der Ortsteil Mennsdorf.

Geschichte

1290 wurde Paitzdorf erstmals urkundlich erw├Ąhnt. 1838 verlie├čen etwa 40 Paitzdorfer aus religi├Âsen Gr├╝nden als Altlutheraner ihre Heimat und wandern nach Amerika aus. Dort gr├╝nden sie gemeinsam mit den s├Ąchsischen Auswanderern am Mississippi die Orte Altenburg , Frohna , Wittenberg, Dresden und Paitzdorf, das heutige Uniontown . 1963 wurde die Paitzdorfer Windm├╝hle, die 1792 erbaut wurde, abgerissen.

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (ab 1994 31. Dezember):

  • 1933 - 380
  • 1939 - 370
  • 1994 - 411
  • 1995 - 417
  • 1996 - 412
  • 1997 - 415
  • 1998 - 425
  • 1999 - 418
  • 2000 - 432
  • 2001 - 431
  • 2002 - 435
  • 2003 - 429
  • 2004 - 455
Datenquelle ab 1994: Th├╝ringer Landesamt f├╝r Statistik

Politik

Seit der Kommunalwahl vom 27. Juni 2004 setzt sich der Gemeinderat wie folgt zusammen:

  • CDU /OGPGcB - 4 Sitze (29,6 %)
  • FFWP/ FWG - 4 Sitze (70,4 %)

Die Wahlbeteiligung lag bei 76,5 %.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Paitzdorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Paitzdorf verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de