fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Edling: 20.12.2005 17:52

Edling

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Edling Deutschlandkarte, Position von Edling hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Rosenheim
Geografische Lage :
Koordinaten: 48┬░ 4' N, 12┬░ 10' O
48┬░ 4' N, 12┬░ 10' O
H├Âhe : 486 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 20,04 km┬▓
Einwohner : 4.079 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 204 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 83533
Vorwahl : 08071
Kfz-Kennzeichen : RO
Gemeindeschl├╝ssel : 09 1 87 124
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rathausplatz 2
83533 Edling
Website: www.edling.de
E-Mail-Adresse: edling-poststelle@edling.de
Politik
B├╝rgermeister : Sebastian Widauer

Edling ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde in Bayern mit 4.070 Einwohnern im Landkreis Rosenheim zwischen Ebersberg und Wasserburg am Inn.

Geographie

Edling liegt im Landkreis Rosenheim in Oberbayern auf einer flachen Schotterebene inmitten eines Mor├Ąnen- und Schottergebirges des Inngletschers der letzten Eiszeit .

Geschichte

Der Ort findet 1041 in den Urkunden des Klosters Attl erstmals Erw├Ąhnung und war wohl Sitz Wasserburger Ministerialen, der Ettelinger. Sp├Ąter geh├Ârte der Ort zum Rentamt M├╝nchen und Landgericht Wasserburg des Kurf├╝rstentums Bayern. Edling wurde im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern 1818 eine selbst├Ąndige politische Gemeinde.

Erheblichen Aufschwung erfuhr die Gemeinde durch den Eisenbahnanschlu├č (Landshut - M├╝nchen - Wasserburg am Inn - Waging) sowie durch die allm├Ąhlich zunehmende Schifffahrt auf dem Inn-Amper-Kanal . 1836 Gr├╝ndung der Inn-Amper-Schiffahrtszunft, die seit 1852 allj├Ąhrlich zu Allerseelen (2. November) zum Gedenken an die Zunftbr├╝der eine feierliche Wanderwallfahrt in das nahe gelegene Alt├Âtting ausrichtet. Dort findet in der Gnadenkapelle ein feierlicher Gedenkgottesdienst statt, bei dem die mitgef├╝hrten Devotionalien gesegnet werden. Die R├╝ckfahrt findet auf festlich geschm├╝ckten Fl├Âssen auf dem Inn-Amper-Kanal statt. Trachtenkapellen aus dem Wasserburg- Edlinger Raum umrahmen das festliche Schauspiel tief verwurzelter s├╝dbayerischer Fr├Âmmigkeit.

Beim Ausbau des Kanals wurden wertvolle Spatvorkommen entdeckt, die Existenzgrundlage der kleinen, aber in Kennerkreisen bekannten Glasmanufaktur wurden, in der vor allem k├╝nstlerische Glasartefakte geschaffen werden.

Sehensw├╝rdigkeiten

  • Reste des ehemals au├čerhalb der Gemeinde gelegenen, kleinen Zisterzienserklosters , von dem aus das Gebiet urbar gemacht wurde. Im Bereich der heutigen Samerstrasse in einer Streuobstwiese stark renovierungsbed├╝rftige Reste der Krypta mit vier Granits├Ąulen. Das Kloster wurde 1811 s├Ąkularisiert.
  • Amphitheater am Stoa
  • Wasserturm erbaut 1926

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Huberwirt am Kellerberg 83512 Wasserburg a. Inn http://www.huberwirtamkellerberg.de  08071 / 7433
Hotel Gasthof Paulanerstuben 83512 Wasserburg a. Inn http://www.paulanerstuben-wasserburg.de  08071 / 39 03
Gasthof Forsting 83539 Forsting http://www.gasthof-forsting.de  08094 / 9097-0
Gasthof Fischerst├╝berl Attel 83512 Wasserburg a. Inn http://fischerstueberl-attel.de  08071 / 25 98

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Edling aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Edling verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de