fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Halfing: 20.12.2005 11:37

Halfing

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Halfing Deutschlandkarte, Position von Halfing hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Rosenheim
Fläche : 22,81 km²
Einwohner : 2.777 (31. Dezember 2002)
Bevölkerungsdichte : 122 Einwohner je km²
Postleitzahl : 83128
Geografische Lage :
Koordinaten: 48° 03' N, 12° 07' O
48° 03' N, 12° 07' O
Kfz-Kennzeichen : RO
GemeindeschlĂĽssel : 09 1 87 139
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Wasserburger StraĂźe 1
83128 Halfing
Offizielle Website: www.halfing.de
E-Mail-Adresse: verwaltungsgemeinschaft
@halfing.de

Halfing ist eine kreisangehörige Gemeinde in Bayern mit 2.777 Einwohnern im Landkreis Rosenheim. Die Verwaltungsgemeinschaft Halfing umfasst die ansonsten selbstständigen Gemeinden Halfing, Höslwang und Schonstett.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Halfing liegt in der Planungsregion SĂĽdostoberbayern.

Gemeindeteile sind Eberloh, Egg, Fahrtbichl, Forchtenegg, Gehersberg, Graben, Grafing, Gunzenham, Hangendobl, Haslach, Hofbau, Holzham, Immling, Irlach, Lungham, Mühldorf, Racherting, Rothmoos, Rundorf, Sonnendorf und Wölkham. Es existiert nur die Gemarkung Halfing.

Einwohnerentwicklung

Auf dem Gebiet der Gemeinde wurden 1970 1.755, 1987 dann 2.005 und im Jahr 2000 2.615 Einwohner gezählt.

Politik

BĂĽrgermeister ist Anner Paul (CSU).

Die Gemeindesteuereinnahmen betrugen im Jahr 1999 umgerechnet 1392 T€, davon betrugen die Gewerbesteuereinnahmen (netto) umgerechnet 537 T€.

Wappen

"Gespalten von Rot und Silber; vorne ein silberner, mit einem schwarzen Farbe belegter Balken, hinten auf schwarzem Dreiberg ein rotes Seerosenblatt an rotem Stiel."

Geschichte

Halfing wurde 928 erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort gehörte 1732 bis 1803 als eine geschlossene Hofmark (Halfing mit Forchtenegg) zum Kloster Seeon , die sie von den Herren von Fossa erworben hatten. Halfing wurde im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern 1818 eine selbständige politische Gemeinde.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Huberwirt am Kellerberg 83512 Wasserburg a. Inn http://www.huberwirtamkellerberg.de  08071 / 7433
Hotel Gasthof Paulanerstuben 83512 Wasserburg a. Inn http://www.paulanerstuben-wasserburg.de  08071 / 39 03
Gasthof Forsting 83539 Forsting http://www.gasthof-forsting.de  08094 / 9097-0
Gasthof FischerstĂĽberl Attel 83512 Wasserburg a. Inn http://fischerstueberl-attel.de  08071 / 25 98

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Halfing aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Halfing verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de