fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Naturpark Erzgebirge/Vogtland: 24.01.2006 09:05

Naturpark Erzgebirge/Vogtland

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Naturpark Erzgebirge/Vogtland umfasst ein Gebiet im S√ľdosten Deutschlands zwischen dem Vogtland und dem Erzgebirge bis zur Grenze zu Tschechien . Er ist damit der Naturpark Deutschlands mit der gr√∂√üten L√§ngsausdehnung von 120 km. Tr√§gerorganisation ist der "Zweckverband Naturpark Erzgebirge/Vogtland". Er umfasst folgende Schutzgebiete :

  • 228 Fl√§chennaturdenkmale (FND)
  • 15 Landschaftsschutzgebiete (LSG)
  • 41 Naturschutzgebiete (NSG)
  • 3 Vogelschutzgebiete

Landschaft

Blick vom Fichtelberg nach Norden
Blick vom Fichtelberg nach Norden
Der Naturpark mit einer Gesamtfl√§che von etwa 1.495 km¬≤ liegt zwischen der Wei√üen Elster im Vogtland und der Freiberger Mulde im Osterzgebirge in einer H√∂he von etwa 500 m NN und mit dem Fichtelberg bis 1.215 m und umfasst alle wichtigen Schutzgebiete, W√§lder, Naturdenkmale , die sich in der N√§he von Elstergebirge und Erzgebirgskamm, also in den oberen Teilen von Westerzgebirge und Osterzgebirge befinden. Er erstreckt sich √ľber den Vogtlandkreis, √ľber die Landkreise Aue-Schwarzenberg, Annaberg, Mittlerer Erzgebirgskreis und den Landkreis Freiberg. Von den St√§dten Plauen, Zwickau, Chemnitz, Freiberg und Dresden aus ist er in einer Entfernung zwischen 20 bis 50 km sowohl durch individuellen Verkehr als auch mit √ĖPNV durch ein sehr dichtes Stra√üennetz oder mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Im Winter sind im gesamten Gebiet Wintersportm√∂glichkeiten vorhanden. Durch das Gebiet f√ľhren ca. 5.000 km ausgeschilderte Wanderwege . Das Gebiet ist zum Teil dicht besiedelt (ca. 327 000 Einwohner in 92 St√§dten und Gemeinden) und touristisch sehr gut erschlossen. Es gliedert sich in 9% Siedlungsgebiet, 30% Landwirtschaftsfl√§che und 61% W√§lder. Zu den geographischen und landschaftlichen Besonderheiten siehe die Beschreibungen der jeweiligen Landkreise und die Artikel Vogtland, Erzgebirge, Westerzgebirge und Osterzgebirge. Durch einen Gro√üteil des Naturparks f√ľhrt die Ferienstra√üe Silberstra√üe.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Naturpark Erzgebirge/Vogtland aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Naturpark Erzgebirge/Vogtland verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de