fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Leinburg: 14.01.2006 00:31

Leinburg

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Leinburg hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Mittelfranken
Landkreis : N├╝rnberger Land
Fl├Ąche : 29,42 km┬▓
Einwohner : 6.464 (Stand: 30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 220 Einwohner/km┬▓
Postleitzahl : 91227
Vorwahl : 09120
Kfz-Kennzeichen : LAU
Gemeindekennzahl : 09574139
Gemeindegliederung: 17 amtlich
benannte Gemeindeteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Haidelbacher Stra├če 3
91227 Leinburg
Website: www.leinburg.de
E-Mail-Adresse: info@leinburg.de
Politik
1. B├╝rgermeister : Joachim Lang ( FWG )

Leinburg ist eine Gemeinde im mittelfr├Ąnkischen Landkreis N├╝rnberger Land. Leinburg liegt etwa 20 km entfernt von N├╝rnberg und direkt am Moritzberg (Frankenalb), der mit 603m h├Âchsten Erhebung im weiterem Umkreis.

Gemeindeteile

Die heutige Gemeinde wurde im Zuge der bayerischen Gemeindegebietsreform 1978 vereinigt.

Dabei gingen die ehemals eigenst├Ąndigen Gemeinden

  • Leinburg
  • Diepersdorf
  • Entenberg
  • Gersdorf
  • Oberhaidelbach
  • Unterhaidelbach
  • Wei├čenbrunn

in die neue Gemeinde auf.

Details der Ortsteile

  • Reuth
    • kleiner Ort mit rund 20 Einwohnern am S├╝dhang des Reuther Berges (539 Meter). Reuth geh├Ârte fr├╝her zur Gemeinde Gersdorf. Erste urkundliche Erw├Ąhnung im 13. Jahrhundert.
  • Gersberg, 39 Einwohner (Jan. 2006)


Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Leinburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Leinburg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de