fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Sassenburg: 08.02.2006 22:58

Sassenburg

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Sassenburg hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis : Gifhorn
Geografische Lage :
Koordinaten: 52┬░ 31' N, 10┬░ 38' O
52┬░ 31' N, 10┬░ 38' O
Fl├Ąche : 88 km┬▓
Einwohner : 10.973 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 125 Einwohner/km┬▓
H├Âhe : 55 m bis 69 m ├╝. NN
Postleitzahl : 38524
(alt: 3177)
Telefonvorwahlen : 05371,05378,05379
Kfz-Kennzeichen : GF
Gemeindegliederung: 6 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Bokensdorfer Weg 12
38524 Sassenburg
Website: sassenburg4u.de
E-Mail-Adresse: gemeindeverwaltung
Politik
B├╝rgermeister : Wolfgang Stein ( CDU )

Sassenburg ist eine Gemeinde im nieders├Ąchsischen Landkreis Gifhorn.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Im ├ťbergangsbereich zwischen Harz und Heide erstreckt sich ├Âstlich von Gifhorn und nordwestlich von Wolfsburg das Gebiet der Gemeinde Sassenburg. Sie wird in ihrem s├╝dlichen Bereich in ost-westlicher Richtung von der Aller durchflossen. In Nord-S├╝d-Richtung durchschneidet der Elbe-Seitenkanal das Gemeindegebiet.

Geologie

Die Landschaft wird im Nordwesten vom Gro├čen Moor, einem weitgehend abgetorften Hochmoor bestimmt, das in den 1980er Jahren zum Naturschutzgebiet erkl├Ąrt wurde. Nach Osten hin geht es in ein sanft welliges H├╝gelland ├╝ber, nach S├╝den in das Aller-Urstromtal.

Nachbargemeinden

Benachbarte Gebietsk├Ârperschaften sind die Stadt Gifhorn, die Samtgemeinden Boldecker Land, Isenb├╝ttel und Wesendorf. N├Ąchstgelegene gr├Â├čere St├Ądte sind Wolfsburg und Braunschweig.

Gemeindegliederung

Die Gemeinde umfasst die Ortsteile Dannenb├╝ttel , Gru├čendorf , Neudorf-Platendorf, St├╝de , Triangel und Westerbeck (incl. Wohnplatz Neuhaus). Vor dem ├Âstlichen Ortsrand Westerbecks befindet sich das Rathaus.

Geschichte

Heutige Verwaltungseinheit

Sassenburg ist eine Einheitsgemeinde im Landkreis Gifhorn, die im Zuge der Nieders├Ąchsischen Gebietsreform 1974 aus den ehemals selbst├Ąndigen Gemeinden Dannenb├╝ttel , Gru├čendorf , Neudorf-Platendorf, St├╝de , Triangel und Westerbeck hervorgegangen ist. Ihren Namen erhielt die Gemeinde nach einer gleichnamigen Fluchtburg der Sachsen aus dem fr├╝hen Mittelalter. Deren Wallanlagen sind heute noch schemenhaft zu erkennen. Sie liegen am S├╝dufer der Aller in der N├Ąhe von Dannenb├╝ttel. Das Areal geh├Ârt heute zur Gemarkung Gifhorn.

Politik

Im Rat der Gemeinde Sassenburg sind folgende Fraktionen vertreten:

  • CDU
  • SPD
  • B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen

Die CDU dominiert seit der Kommunalwahl 2001 den Rat mit absoluter Mehrheit.

Ortsr├Ąte

Jeder der sechs Ortsteile besitzt einen Ortsrat mit einem Ortsb├╝rgermeister an der Spitze. Diese Gremien sind nicht beschlussf├Ąhig. Die Ortsr├Ąte sind zu wichtigen, die Ortschaft betreffenden Angelegenheiten zu h├Âren. Die endg├╝ltige Entscheidung ├╝ber eine Ma├čnahme obliegt jedoch dem Gemeinderat.

B├╝rgermeister

Mit der Kommunalwahl 2001 kam auch in Sassenburg die neue nieders├Ąchsische Kommunalverfassung zum Tragen. Mit ihr endete die althergebrachte personelle Trennung zwischen Verwaltungschef und Ratsvorsitzendem, stattdessen wurde die "Eingleisigkeit" eingef├╝hrt. Der B├╝rgermeister wurde erstmals direkt von der Bev├Âlkerung gew├Ąhlt und ist Verwaltungschef und Ratsvorsitzender in einer Person. Dieses Amt bekleidet Wolfgang Stein (CDU).

Freizeit

In Sassenburg-St├╝de befindet sich das Naherholungsgebiet Bernsteinsee . Au├čerdem gibt es den Beversee in Dannenb├╝ttel.

Literatur

  • Der Landkreis Gifhorn. Hrsg. von Nieders├Ąchischen Landesverwaltungsamt. Bremen 1972. (Die Landkreise in Gifhorn, Bd. 26. ISBN 3-87172-327-4 .)
  • Seit der Gr├╝ndungszeit der Gemeinde erscheint "Die Sassenburg" als amtliches Mitteilungsblatt. Der Inhalt der "Sassenburg" ging seit jeher erheblich ├╝ber blo├če amtliche Mitteilungen hinaus: es gibt u.a. auch vielf├Ąltige Vereinsmitteilungen.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Morada 38518 Gifhorn http://www.jaegerhof.morada.de/  05371 / 930-0
Deutsches Haus Landidyll 38518 Gifhorn http://www.landidyll.de/  05371 / 8180
Ringhotel Heidesee 38518 Gifhorn http://www.ringhotels.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 405371 / 9510
Ratssch├Ąnke 38518 Gifhorn http://www.ratsschaenke.de/  05371 / 9896 -0
L├Ânskrug 38518 Gifhorn http://www.loenskrug.de/  05371 / 53038
Morada Hotel J├Ągerhof 38518 Gifhorn http://www.morada.de/jaegerhof  05371 / 9893-0
Alte M├╝hle 38554 Wolfsburg http://www.alte-muehle-wolfsburg.de
Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40 53 62 / 9 80 00
Weyh├Ąuser Hof 38554 Wolfsburg http://www.weyhaeuserhof.de
 0 53 62 / 9 77 00

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sassenburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Sassenburg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de