fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Taching am See: 11.02.2006 00:08

Taching am See

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen_fehlt.jpg Taching am See
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Landkreis Traunstein
Verwaltungsgemeinschaft : Waging am See
Fläche : 26,76 km²
Einwohner : 1.914 (31. Dezember 2003)
H√∂he : 466 m √ľ. NN (Taching)
Postleitzahl : 83373
Vorwahl : 08681
Kfz-Kennzeichen : TS
Adresse
Verwaltungsgemeinschaft:
Salzburger Straße 1
83329 Waging am See
Website: www.waging.de
E-Mail-Adresse: info@waging.de
Politik
B√ľrgermeister : Hubert Schmid
(Unabhängige
Wählergemeinschaft)

Taching am See ist mit aktuell 1.914 Einwohnern eine Gemeinde im Landkreis Traunstein am Waginger See mit den Ortsteilen Taching am See und Tengling. Der Waginger See ist mit bis zu 27 Grad Celsius der wärmste See Oberbayerns. Taching am See gehört mit Wonneberg zur Verwaltungsgemeinschaft Waging am See.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Taching am See geh√∂rte seit 1275 zum F√ľrstbistum Salzburg und war Sitz einer Obmannschaft. Es fiel bei der S√§kularisation (1803) an den Erzherzog Ferdinand von Toskana, 1805 ( Frieden von Pressburg ) an √Ėsterreich, welches es 1809/10 an Bayern abtreten musste. Selbst√§ndige Gemeinde seit 1818, wurde Taching 1972 Teil einer Verwaltungsgemeinschaft. Der Ort entwickelte sich im 20. Jahrhundert zu einem bedeutenden Erholungs- und Ferienort.

Geographie

Taching liegt westlich des Waginger Sees gegen√ľber Tettenhausen. Die Bezeichnung "am See" ist dabei geographisch etwas irref√ľhrend. Durch die Tieferlegung der Achen, die dem S√ľdende des Sees bei Petting entstr√∂mt, sank der Seespiegel 1867 um zwei Meter, so dass Taching nun etwas vom Seeufer abger√ľckt ist. Der Ortsteil Tengling liegt n√∂rdlich des Waginger Sees.

Lage von Taching im Landkreis Traunstein
Lage von Taching im Landkreis Traunstein

Sport und Freizeit

Am Waginger See, der 12 km lang und bis zu 3 km breit ist, liegen mehrere Campingpl√§tze. In der n√§heren Umgebung bietet sich die M√∂glichkeit f√ľr zahlreiche Freizeitaktivit√§ten: Wanderungen, Alm- u. Bergtouren, Angeln, Bootsverleih, Golfplatz und -schule, Wintersport, Minigolf, Segel- und Surfschule, Skatepark, Trimmpfad, Kneippanlage, Tennishalle und -platz, Beachvolleyball und Fu√üball.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Taching am See aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Taching am See verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de