fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Siegsdorf: 31.01.2006 10:42

Siegsdorf

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Siegsdorf Deutschlandkarte, Position von Siegsdorf hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Kreis : Traunstein
Geografische Lage :
Koordinaten: 47° 49' N, 12° 39' O
47° 49' N, 12° 39' O
Höhe : 615 m ĂŒ. NN
FlĂ€che : 55,2 kmÂČ
Einwohner : 8.211 (31. Dezember 2003)
Bevölkerungsdichte : 144 Einwohner je kmÂČ
Postleitzahl : 83313
Vorwahl : 08662
Kfz-Kennzeichen : TS
GemeindeschlĂŒssel : 09 1 89 145
Stadtgliederung: 6 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rathausplatz 1
83313 Siegsdorf
Telefon: 08662-49870
Website: www.siegsdorf.de
E-Mail-Adresse: gemeinde@siegsdorf.de
Politik
BĂŒrgermeister : Franz Maier (CSU)

Siegsdorf ist eine Gemeinde direkt an der A8 von MĂŒnchen nach Salzburg im Landkreis Traunstein.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Siegsdorf ist Sitz einer politischen Gemeinde und einer katholischen Pfarrei (frĂŒhere Wallfahrt zum geneigten Haupt). NĂ€chste grĂ¶ĂŸere Stadt ist Traunstein, ca. 8 km entfernt

Lage von Siegsdorf im Landkreis Traunstein
Lage von Siegsdorf im Landkreis Traunstein

Gemeindegliederung

Zur Gemeinde gehören außerdem die Orte Bad Adelholzen , EisenĂ€rzt, Maria Eck, Hammer, Hochberg, Traundorf und Vogling.

Reichhausen

Reichhausen ist ein kleiner Ort mit etwa 40 Einwohnern und befindet sich direkt an der A8 MĂŒnchen-Salzburg. Reichhausen ist einer der westlichsten Orte dieser Gemeinde.

Bestehend aus Bauernhöfen und normalen WohnhĂ€usern ist Reichhausen durchaus nicht unbekannt. Das heute heruntergekommene Anwesen von MĂŒller-Franken erinnert an seine BlĂŒtezeit in den 70er Jahren. Außerdem spaltet sich im SĂŒden ein einsamer Bauernhof, die Hub ab. Dieser Hof steht unter Denkmalschutz und ist mehrere hundert Jahre alt.

Bekannt ist auch der viel besuchte Reiterhof. Er liegt gĂŒnstig, denn viele Spazierwege umfassen den kleinen Ort. Insgesamt herrscht ein freundliches und ruhiges Klima.

Geschichte

FĂŒr die Besiedlung in Siegsdorf gibt es im 8. Jahrhundert erste schriftliche Quellen. Das Baumburger Grafengeschlecht der Sieghartinger ließ sich hier im 11. Jahrhundert nieder und gab dem Ort seinen Namen. Im Mittelalter spielte Eisenerzbergbau, insbesondere in den heutigen Ortsteilen EisenĂ€rzt und Hammer, eine wichtige Rolle. Die barocke Pfarrkirche Maria EmpfĂ€ngnis wurde 1779 erbaut, mit großflĂ€chigem DeckengemĂ€lden des Trostberger Malers Franz Soll. 1896 wird Siegsdorf an die Eisenbahn angeschlossen, 1936 reicht der erste Bauabschnitt der Autobahn von MĂŒnchen bis Siegsdorf. Die Gemeinde Siegsdorf ist in ihrem heutigen Umfang aus mehreren Gemeinden entstanden. Bereits 1934 wurden Ober- und Untersiegsdorf vereint. 1972 schlossen sich die bis dahin selbstĂ€ndigen Gemeinden EisenĂ€rzt, Vogling sowie der sĂŒdliche Teil von Hochberg an Siegsdorf an. 1978 fand die Gebietsreform ihren Abschluss durch den freiwilligen Anschluss der Gemeinde Hammer und des sĂŒdlichen Teils der Gemeinde Haslach (Traundorf).

Am 11. Oktober 1975 entdeckte und barg der damals 16 jĂ€hrige SchĂŒler Bernard Raymond v. Bredow in einem Bachbett bei Siegsdorf eines der grĂ¶ĂŸten Mammutskelette der Welt. In die Schlagzeilen geriet Siegsdorf 1985, als Bredow seinen Mammutfund mit dem Filmemacher Ulli Weißbach des Bayerischen Rundfunks veröffentlichte. Der Fund war Anlass, 1991 das Mammutheum in Siegsdorf und 1995 das sĂŒdostbayerische Naturkunde- und Mammut-Museum zu errichten.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Siegsdorf liegt direkt an der A8 von MĂŒnchen nach Salzburg und kann ĂŒber die Ausfahrten Schweinbach oder Siegsdorf angefahren werden. Außerdem kann man Siegsdorf auch bequem mit der Bahn Traunstein - Ruhpolding erreichen.

AnsÀssige Unternehmen

Die Gemeinde lebt von Kleingewerbe und Handwerk, mittleren Industriebetrieben sowie teilweise vom Fremdenverkehr und von der Landwirtschaft. Über die Region hinaus bekannt sind die beiden Mineralwasserbrunnen Adelholzener und Siegsdorfer Petrusquelle, sowie die Maschinenbau Fabrik BrĂŒckner und deren Tochterfirma Nowofol.

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

  • Sepp Ferstl (* 6. April 1954 in Vogling) ist ein ehemaliger deutscher SkirennlĂ€ufer.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel Garni SĂ€ulner-Hof 83346 Bergen http://www.bergen.de/saeulner-hof  08662 / 8655
Hotel Sonnenhof 83324 Ruhpolding http://www.hotel-sonnenhof-ruhpolding.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408663 / 54 10
Steinbach-Hotel 83324 Ruhpolding http://www.steinbach-hotel.de  08663 / 54 40
Hotel Zur Post 83324 Ruhpolding http://www.hotel-post-ruhpolding.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408663 / 543-0
Haus Flora 83324 Ruhpolding http://www.ruhpolding.de/haus-flora Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308663 / 885880
Ferienhotel Fuchs 83324 Ruhpolding http://www.ruhpolding.de/Fuchs Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308663 / 8800-0
Ruhpoldinger Hof 83324 Ruhpolding http://ruhpoldinger-hof.de/  08663 / 1212
Ferienhotel Ortnerhof 83324 Ruhpolding http://www.ortnerhof.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308663 / 8823-0
Landhotel Maiergschwendt 83324 Ruhpolding http://www.ruhpolding.de/landhotel Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308663 / 88150
Haus JĂ€ger 83324 Ruhpolding http://www.hausjaeger.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308663 / 1209
Hotel - Café - Restaurant Malerwinkel 83358 Seebruck http://www.hotelmalerwinkel.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308667 / 88 80 0
Der Hammerwirt - Gasthof Hörterer 83313 Hammer http://www.der-hammerwirt.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308662 / 6670
Parkhotel Traunsteiner Hof 83278 Traunstein http://www.parkhotel-traunstein.de  0861 / 98882-0
Hotel - Restaurant Emer - Hof 83346 Bergen http://www.bergen.de/emerhof  08662 / 8351 od. 5991-93
Bergener Aparthotel 83346 Bergen http://www.bergener-aparthotel.de  08662 / 48 88-13
Wittelsbach Hotel - Restaurant - Cafe 83324 Ruhpolding http://www.wittelsbach-ruhpolding.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308663 / 1255
Sporthotel Am Westernberg 83324 Ruhpolding http://www.sporthotel-ruhpolding.de  08663 / 88030
Hotel Diana 83324 Ruhpolding http://www.ruhpolding.de/hotel-diana  08663 / 419700
Hotel Almhof 83324 Ruhpolding http://www.hotel-almhof.de  08663 / 8 85 80
GĂ€stehaus Barbara 83376 Truchtlaching an der Alz http://www.gaestehaus-barbara.de  08667 / 969
Gasthof Edelweiß 83313 Siegsdorf http://www.gasthof-edelweiss.de  08662 / 9296
Rosenheimer Hof 83278 Traunstein http://www.rosenheimer-hof.de  0861 / 98 65 90
Hotel Gasthof Forelle 83313 Siegsdorf http://hotel-gasthof-forelle.de  08662 / 66050
Hotel Sonnenbichl 83346 Bergen http://www.hotel-sonnenbichl.de  08662 / 84 59
Berggasthof Weingarten 83324 Ruhpolding http://www.ruhpolding.de/Berggasthof-Weingarten  08663 / 92 19
TraunbachhĂ€usl 83324 Ruhpolding http://www.ruhpolding.de/traunbachhausl/  08663 / 8888-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Siegsdorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Siegsdorf verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de