fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Fridolfing: 02.01.2006 19:26

Fridolfing

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
fehlt noch Deutschlandkarte, Position von Fridolfing hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Traunstein
Fläche : 44,23 km²
Einwohner : 4.098 (31. Dezember 2002)
Bevölkerungsdichte : 93 Einwohner je km²
H√∂he : 719 m √ľ. NN
Postleitzahl : 83413
Vorwahl : 08684
Geografische Lage :
Koordinaten: 48¬į 0' N, 12¬į 49' O
48¬į 0' N, 12¬į 49' O
Kfz-Kennzeichen : TS
Gemeindeschl√ľssel : 09 1 89 118
Adresse der
Stadtverwaltung:
Hadrianstr. 28
83413 Fridolfing
Offizielle Website: www.fridolfing.de
E-Mail-Adresse: info@fridolfing.bayern.de
Politik
B√ľrgermeister : Johann Schild ( SPD )

Fridolfing ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Traunstein in Bayern mit den Ortsteilen Fridolfing, Pietling und Götzing. Sie ist im Salzachtal gelegen.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Lage von Fridolfing im Landkreis Traunstein
Lage von Fridolfing im Landkreis Traunstein

Geschichte

In den Breves Notitiae aus der Zeit von 792 - 798 n Chr. ist der Ortsteil Pietling zum ersten Mal urkundlich erw√§hnt. Fridolfing selbst ist in einer Urkunde von K√∂nig Heinrich IV. aus dem Jahr 1077 zum ersten Mal urkundlich erw√§hnt. K√∂nig Heinrich IV. l√∂st in dieser Urkunde das Kloster aus dem Besitz des Erzbischofs von Salzburg und stellt dieses wieder als Reichskloster her. Nach der Einrichtung des Erzstiftes Salzburg als territoriales Herrschaftsgebiet im 13. Jahrhundert wurde Fridolfing Sitz eines Schergenamts und blieb als solches bis zur Aufl√∂sung der f√ľrsterzbisch√∂flichen Landesherrschaft 1803 bestehen. Fridolfing kam nach der S√§kularisation zu Bayern und wurde 1818 eine politische Gemeinde.

Als Pfarrei kann Fridolfing seit dem 11. Jahrhundert nachgewiesen werden. 1891 bis 1893 erfolgte der Bau der jetzigen Pfarrkirche.

Wirtschaft

Neben kleineren Handwerksbetrieben gibt es in Fridolfing auch eine ganze Anzahl an Industriebetrieben (z.B. OTTO-CHEMIE Hermann Otto GmbH und die Rosenberger Hochfrequenztechnik ). Landwirtschaft und Fremdenverkehr spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Ansässige Unternehmen

OTTO-CHEMIE Hermann Otto GmbH

Elektro B√ľchele Fachbetrieb f. Sicherheits- u. Elektrotechnik

Rosenberger Hochfrequenztechnik

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel Wölkhammer 83329 Waging am See http://www.hotel-woelkhammer.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408681 / 4080
Eichenhof 83329 Waging am See http://www.hotel-eichenhof.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408681 / 40 30
Hotel - Gasthof Unterwirt 83329 Waging am See http://www.unterwirt-waging.de  08681 / 69330
Gasthaus Tanner 83329 Waging am See http://www.landhaustanner.de/  +49 8681 / 6975 0
Hotel Zur Post 83329 Waging am See http://www.hotel-zur-post-waging.de  08681 / 2 10

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fridolfing aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Fridolfing verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de