fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Kernkraftwerk Leibstadt: 24.01.2006 20:51

Kernkraftwerk Leibstadt

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kernkraftwerk Leibstadt
Kernkraftwerk Leibstadt

Das Kernkraftwerk Leibstadt, kurz KKL, befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Leibstadt ( Kanton Aargau , Schweiz ) am Rhein nahe der Aare-M├╝ndung und der deutschen Grenze. Es ist das bislang letzte in der Schweiz gebaute Kernkraftwerk.

Ein Siedewasserreaktor der Firma General Electric mit 1220 MW elektrischer Leistung dient der Stromgewinnung, die K├╝hlung erfolgt durch einen K├╝hlturm . Das Kernkraftwerk produziert rund 9 Milliarden kWh Strom pro Jahr und liegt damit etwas vor dem zweiten Schweizer Grosskraftwerk G├Âsgen.

Betrieben wird es von der Kernkraftwerk Leibstadt AG (KKL) im Auftrag einer Gruppe von sechs Stromkonzernen, wobei die Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK) die Gesch├Ąftsf├╝hrung inne hat. Sie besorgt auch die Kraft├╝bertragung nach Laufenburg und Beznau mit einer Spannungsebene von 380 kV.

Das Kernkraftwerk Leibstadt ist ein altes Projekt, die Planung begann 1964 auf der Basis einer 600-MW-Anlage mit Flusswasserk├╝hlung. Mit dem Verbot der Flusswasserk├╝hlung durch den Bundesrat 1971 wurde eine L├Âsung mit K├╝hlturm favorisiert. Im weiteren Planungsverlauf erh├Âhte man die Leistung von 600 auf 900 MW. 1984 konnte die Anlage nach elfj├Ąhriger Bauzeit den Betrieb aufnehmen. Nach den Reaktorzwischenfall von Three Mile Island im Jahr 1979 waren neue Sicherheitsbestimmungen notwendig geworden, die die Fertigstellung um mehrere Jahre verz├Âgerten. Statt der budgetierten zwei Milliarden Franken kostete das Kraftwerk am Ende ├╝ber f├╝nf Milliarden.

Die Geschichte der Fertigstellung des KKL reflektiert die zunehmend kritische Haltung gegen├╝ber der Kernenergie in der Schweiz w├Ąhrend der 1970er und 1980er Jahre, die in der Auseinandersetzung um das Projekt Kernkraftwerk Kaiseraugst kulminierten.

Weblinks


Koordinaten: 47┬░ 36' N, 8┬░ 11' O

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kernkraftwerk Leibstadt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Kernkraftwerk Leibstadt verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de