fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Schwanstetten: 05.02.2006 09:55

Schwanstetten

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Schwanstetten Deutschlandkarte, Position von Schwanstetten hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Mittelfranken
Landkreis : Roth
Geografische Lage :
Koordinaten: 49° 19' N, 11° 08' O
49° 19' N, 11° 08' O (Rathaus)
Höhe : 362 m ü. NN (Rathaus)
Fläche : 32,41 km²
Einwohner : 7.809 (31. Dezember 2005)
Bevölkerungsdichte : 241 Einwohner je km²
Postleitzahl : 90596 (alt: 8501)
Vorwahl : 09170
Kfz-Kennzeichen : RH
GemeindeschlĂĽssel : 09 5 76 132
Gemeindegliederung: 6 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rathausplatz 1
90596 Schwanstetten
Website: www.schwanstetten.de
E-Mail-Adresse: markt@schwanstetten.de
Politik
BĂĽrgermeister : Dietmar Koltzenburg ( CSU )

Schwanstetten ist eine Marktgemeinde im Landkreis Roth im Regierungsbezirk Mittelfranken, Freistaat Bayern. Die Gemeinde hat 7.809 Einwohner (Stand 31. Dezember 2005).

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Schwanstetten liegt ca. 15 km sĂĽdlich der Stadt NĂĽrnberg.

Geschichte

Erstmals geschichtlich erwähnt wurde der heutige Ortsteil Schwand im Jahre 1186, der Ortsteil Leerstetten im Jahre 1194.

Gemeindegliederung

Durch die Gebietsreform am 1. Mai 1978 entstanden, umfasst Schwanstetten heute die folgenden Ortsteile:

  • Leerstetten
  • Schwand
  • Furth
  • Mittelhembach
  • Harm
  • Hagershof

Der Gemeindename „Schwanstetten“ setzt sich aus Teilen der früheren Ortsnamen Schwand und Leerstetten zusammen, eine in Bayern nahezu einmalige Neuschöpfung.

Die Bezeichnung „ Markt “ und damit das Marktrecht wurde von der Marktgemeinde Schwand übernommen.

SehenswĂĽrdigkeiten

  • Schleuse Leerstetten: der Main-Donau-Kanal durchschneidet das Gemeindegebiet im Westen. SĂĽdlich der KreisstraĂźe RH 1 kann man dort die Schleuse Leerstetten sehen, die mit einer Hubhöhe von 24,67 Metern zu den größten Schiffsschleusen Europas zählt.

Städtepartnerschaften

  • La Haye du Puits , Normandie , Frankreich , seit 1988
  • freundschaftlich verbunden mit der Marktgemeinde St. Margarethen im Burgenland und der Stadt Abbiategrasso in der Lombardei

Söhne und Töchter der Stadt

Wohl berühmteste Bürgerin Schwanstettens ist die Schriftstellerin Elisabeth Engelhardt (* 11. März 1925 in Leerstetten; † 1978 ), die mit ihrem Roman Ein deutsches Dorf in Bayern überregionale Beachtung erlangte.

Weblinks


Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schwanstetten aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Schwanstetten verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de