fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Leopold V. (Tirol): 06.01.2006 00:15

Leopold V. (Tirol)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Erzherzog Leopold V. (* 9. Oktober 1586 in Graz; † 13. September 1632 in Schwaz, Tirol ) ist der Sohn von Erzherzog Karl II. , Bruder von Kaiser Ferdinand II., Vater von Ferdinand Karl von Tirol, Bischof von Passau und Straßburg (bis 1625 ), Regent von Tirol.

Er wurde schon als Kind 1598 Bischof, obwohl er keine Priesterweihen hatte. Ab 1609 k√§mpfte er mit seinen S√∂ldnern im J√ľlich-Klevischen Erbfolgestreit gegen Maximilian III. in Tirol und 1611 f√ľr Rudolf II. in B√∂hmen .

1619 wurde er Statthalter von Tirol und Vorder√∂sterreich, wo er 1623-30 die Stellung eines Landesf√ľrsten erreichte. Er lie√ü in Innsbruck die Dogana und die Jesuitenkirche errichten. Er k√§mpfte um das Veltlin und verteidigte Tirol 1632 gegen die Schweden .

Mit seiner Gattin Claudia de Medici begr√ľndete er eine Nebenlinie der Habsburger , die bis 1665 bestand.

  • Ferdinand Karl verheiratet mit Anna de Medici (1628-1662)
  • Isabella Klara (1629 - 1685) - verheiratet mit Carlo III. Gonzaga
  • Sigismund Franz (1630 - 1665) - unverheiratet
  • Leopoldine (1632‚Äď1649) - verheiratet mit Kaiser Ferdinand III.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Leopold V. (Tirol) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Leopold V. (Tirol) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de