fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Wiefelstede: 09.02.2006 21:32

Wiefelstede

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen |
Deutschlandkarte, Position von Wiefelstede hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis : Ammerland
Fl├Ąche : 10.600  ha
Einwohner : 14.553 (31.Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 137 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 14 m ├╝. NN
Postleitzahlen : 26215
Vorwahl : 04402
Geografische Lage :
Koordinaten: 53┬░ 15' N, 8┬░ 7' O
53┬░ 15' N, 8┬░ 7' O
Kfz-Kennzeichen : WST
Gemeindeschl├╝ssel : 03 4 51 008
Gemeindegliederung: 20 Gemeindeteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Kirchstr. 1
26215 Wiefelstede
Offizielle Website: www.wiefelstede.de
E-Mail-Adresse: gemeinde.wiefelstede@wiefelstede.de
Politik
B├╝rgermeister : Helmut V├Âlkers ( SPD )

Wiefelstede ist ein Ort im Nordwesten von Deutschland und liegt zwischen den St├Ądten Oldenburg (Oldb) und Varel und den Gemeinden Bad Zwischenahn und Rastede.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Gemeindegliederung

Die Gemeinde Wiefelstede setzt sich entsprechend der Hauptsatzung aus folgenden Gemeindeteilen zusammen:

  • Bokel
  • Borbeck
  • Conneforde
  • Dringenburg
  • Gristede
  • Heidkamp
  • Herrenhausen
  • Hollen
  • Hullenhausen
  • Lehe
  • Mansholt
  • Metjendorf
  • Mollberg
  • Neuenkruge
  • Nuttel
  • Ofenerfeld
  • Spohle
  • Wehnerfeld
  • Wemkendorf
  • Wiefelstede

Politik

Gemeinderat

Der Rat der Gemeinde besteht aus 30 Ratsfrauen und Ratsherren und dem hauptamtlichen B├╝rgermeister .

  • CDU 11 Sitze
  • SPD 11 Sitze
  • Gr├╝ne 3 Sitze
  • FDP 1 Sitz
  • UWG 4 Sitze

(Stand: Kommunalwahl am 9. September 2001 )

Wappen

Das Wappen zeigt die Farben Rot-Gold als die des Oldenburgischen Wappens in seiner ├Ąltesten Form. Es ist, versehen mit einer symbolischen Wolfsangel, am Giebel eines alten und inzwischen umgebauten Bauernhauses in Wiefelstede zu finden. Es ist nachzulesen, dass einer der Urv├Ąter Wiefels geheissen und W├Âlfe gejagt habe.

St├Ądtepartnerschaften

  • Seit dem 7. September 2003 besteht eine Partnerschaft mit der Gemeinde Chocz in Polen .

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Das Gemeindegebiet ist durch mehrere Anschlussstellen an die A 28 und A 29 angebunden. Im n├Ârdlichen Bereich der Gemeinde befindet sich der Flugplatz Wiefelstede-Conneforde .

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wiefelstede aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Wiefelstede verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de