fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Warngau: 09.02.2006 12:50

Warngau

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Deutschlandkarte, Position von Warngau hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Miesbach
Fl├Ąche : 51,28 km┬▓
Einwohner : 3.625 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 68 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 83627
Geografische Lage :
Koordinaten: 47┬░ 50' N, 11┬░ 44' O
47┬░ 50' N, 11┬░ 44' O
H├Âhe : 744 m ├╝. NN
Kfz-Kennzeichen : MB
Gemeindeschl├╝ssel : 09 1 82 136
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Taubenbergstr. 33
(Oberwarngau)
83627 Warngau
Offizielle Website: www.warngau.de
E-Mail-Adresse: gemeinde@warngau.de
Politik
B├╝rgermeister : Lorenz Aigner

Warngau ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Miesbach. Ortsteile sind Ober- und Osterwarngau, Wall, Bernloh, B├╝rg, Einhaus, Reitham, Draxlham, Lochham, Hummelsberg und Taubenberg.

Geschichte

Oberwarngau wurde erstmals urkundlich erw├Ąhnt im Jahre 804 und geh├Ârte lange Zeit dem Kloster Tegernsee, im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern 1818 wurde Warngau eine selbst├Ąndige politische Gemeinde. 1978 wurden die Gemeinde Wall und ein Teil von Gotzing nach Warngau eingemeindet.

Kirche in Osterwarngau
Kirche in Osterwarngau

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Bauwerke

  • Pfarrkirche in Warngau
  • Allerheiligenkirche in Warngau
  • Kirche St. Margareth in Wall
  • Wallfahrtskapelle N├╝chternbrunn

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Warngau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Warngau verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de