fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Holzkirchen (Oberbayern): 09.02.2006 10:22

Holzkirchen (Oberbayern)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen Holzkirchen Deutschlandkarte, Position von Holzkirchen hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Miesbach
Fl├Ąche : 48,33 qkm
Einwohner : 15.085 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 312 Einwohner je km2
Ortsmitte: 690 m ├╝. NN
Tiefster Punkt: 636 m ├╝. NN
H├Âchster Punkt : 791 m ├╝. NN
Postleitzahlen : 83607 (alt: 8150)
Vorwahl : 08024
Geografische Lage :
Koordinaten: 47┬░ 53' N, 11┬░ 42' O
47┬░ 53' N, 11┬░ 42' O
Kfz-Kennzeichen : MB
Gemeindeschl├╝ssel : 09 1 82 120
Gliederung: 35 Ortsteile
Adresse der
Verwaltung:
Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Webseite: www.holzkirchen.de
E-Mail-Adresse: info@holzkirchen.de
Politik
B├╝rgermeister : Josef H├Â├č (CSU)

Holzkirchen ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Miesbach.

Der Ort profitiert von seiner guten Verkehrsanbindung nach M├╝nchen (u.a. S-Bahnanschluss, BOB und Autobahn A8) und der N├Ąhe zu den Naherholungs- und Urlaubsgebieten Tegernsee , Bad T├Âlz, Schliersee sowie Rosenheim.

Der Markt ist bev├Âlkerungsreichste Kommune des Landkreis Miesbach und mit ca. 1.400 ans├Ąssigen Firmen auch dessen wirtschaftlich St├Ąrkste. Neben zahlreichen mittelst├Ąndischen Betrieben, haben sich auch Sandoz (Hexal), der B├╝roartikelhersteller Avery Zweckform sowie Panasonic Electric Works Deutschland mit ihren Hauptfirmensitzen hier niedergelassen.

Holzkirchen hat zwei ├Âffentliche Grundschulen, eine ├Âffentliche Hauptschule, eine Wirtschaftsschule, sowie eine private und eine staatliche Realschule und ein privates Gymnasium.

In der Presse ist Holzkirchen u.a. bekannt geworden im Zusammenhang mit der in der Nachbargemeinde Valley gelegenen und inzwischen stillgelegten gro├čen Sendeanlage von Radio Free Europe f├╝r Kurzwelle und Mittelwelle .

Pers├Ânlichkeiten

Ehrenb├╝rger

  • Joseph Marxbauer (ehem. B├╝rgermeister) (Verleihung im Jahre 1916 )
  • Oskar von Miller (Verleihung am 16. November 1919 )
  • Eugen Zeheter (Lehrer) (Verleihung im Jahre 1927 )
  • Geistlicher Rat Dekan Josef Imminger (Verleihung am 24. M├Ąrz 1954 )
  • Otto Mair (ehem. B├╝rgermeister) (Verleihung am 30. April 1978 )
  • Geistlicher Rat Pfarrer Josef Stra├čer (Verleihung am 20. September 1984 )
  • Ludwig Artmann (Verleihung am 27. April 2002 )

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Holzkirchen (Oberbayern) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Holzkirchen (Oberbayern) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de