fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Loisach: 13.02.2006 23:47

Loisach

Wechseln zu: Navigation, Suche
Loisach beim Austritt aus dem Kochelsee
Loisach beim Austritt aus dem Kochelsee
Verlauf der Loisach
Verlauf der Loisach

Die Loisach ist ein 114 km langer Zufluss der Isar in ├ľsterreich und Deutschland .

Sie entspringt im ├Âsterreichischen Bundesland Tirol zwischen Lechtaler Alpen im Westen und Wettersteingebirge im Osten unterhalb bzw. n├Ârdlich des Fernpasses . Ihre Quelle befindet sich s├╝dlich von Ehrwald in der Gegend von Blind-, Mitter- und Wei├čensee nahe der B 179. Von dort flie├čt ihr Wasser nordw├Ąrts entlang der B 187 ├╝ber Ehrwald und nur etwas westlich vorbei an der Zugspitze zur ├Âsterreichisch-deutschen Grenze.

Somit erreicht das Wasser der Loisach Bayern, worin sie nach Nordosten zuerst Garmisch-Partenkirchen-Griesen passiert und dann vorbei an Grainau in den Kernort von Garmisch-Partenkirchen gelangt. Danach flie├čt sie zwischen den Ammergauer Alpen im Westen und dem Estergebirge im Osten weiter nach Norden.

├ťber Farchant, Oberau und Eschenlohe sowie vorbei an Ohlstadt und Murnau erreicht die Loisach Gro├čweil, wo sie nach S├╝dosten abknickt und bei Schlehdorf n├Ârdlich des Estergebirges in den Westteil des Kochelsees einflie├čt. Sie verl├Ąsst den See an seinem Nordrand westlich von Kochel, passiert Benediktbeuern und Penzberg und verl├Ąsst dort endg├╝ltig die Nordausl├Ąufer der Bayerischen Alpen. Sie durchflie├čt Eurasburg und m├╝ndet unmittelbar n├Ârdlich von Wolfratshausen in der Pupplinger Au - einem Auwald - in die Isar.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Loisach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Loisach verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de