fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Ludwig V. (Pfalz): 04.11.2005 20:07

Ludwig V. (Pfalz)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ludwig V. von der Pfalz (* 2. Juli 1478 in Heidelberg; ÔÇá 16. M├Ąrz 1544 ebenda) aus der Familie der Wittelsbacher war Kurf├╝rst von der Pfalz.

Seine Eltern waren Philipp von der Pfalz und Margarete von Bayern-Landshut .

Nachdem er 1508 die Nachfolge seines Vaters als Kurf├╝rst ├╝bernahm, musste er die Folgen des Landshuter Erbfolgekriegs begrenzen. 1511 heiratete er Sibille von Bayern (1489-1519). Auf dem Reichstag zu Augsburg 1518 erreichte er die Aufhebung der Reichsacht gegen die Kurpfalz. 1519 stimmte er bei der Kaiserwahl f├╝r Karl V. , nachdem er gr├Â├čere Geldzuwendungen von den Habsburgern erhielt. 1523 kam seine Tochter Margareta von L├╝tzelstein (14. M├Ąrz 1523-3. Juli 1560) zur Welt, die sp├Ątere Frau des Grafen Ludwig XVI. von Oettingen-Oettingen . 1525 versuchte er mit aufst├Ąndischen Bauern zu verhandeln, scheiterte jedoch und nahm danach mehrmals an Schlachten gegen die Bauern teil. Nach seinem Tod 1544 wurde sein Bruder Friedrich II. (Pfalz) sein Nachfolger.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ludwig V. (Pfalz) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Ludwig V. (Pfalz) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de