fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Britzer Garten: 18.02.2006 12:50

Britzer Garten

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der "Kalenderplatz" im Britzer Garten
Der "Kalenderplatz" im Britzer Garten

Der Britzer Garten, benannt nach dem Ortsteil Britz im Berliner Bezirk Neuk├Âlln, wurde f├╝r die BUGA 1985 angelegt, um der damals vom Umland abgeschnittenen Bev├Âlkerung im S├╝dosten Berlins einen frei zug├Ąnglichen Park zu bieten. Er hat 90 Hektar und bietet Natur und Gartenkunst ( Rosengarten , Rhododendronhain ), Spiellandschaften und ausgedehnte Liegewiesen, Architektur und Kunst ( Karl Foerster Pavillon), Seen und H├╝gel sowie bunte Blumenbeete.Am Restaurant im Kalenderplatz steht au├čerdem das die Sonnenuhr(siehe Bild),die gr├Â├čte Europas w├Ąr.

Organisatorisch geh├Ârt der Britzer Garten zur landeseigenen Gr├╝n Berlin Park und Garten GmbH, zu der auch der Erholungspark Marzahn (1987 als Berliner Gartenschau er├Âffnet) und der Natur-Park Sch├Âneberger S├╝dgel├Ąnde (ehemaliges EXPO 2000 -Projekt) geh├Âren.

Dar├╝ber hinaus finden das ganze Jahr ├╝ber unterhaltsame Veranstaltungen im Park statt (Festplatz am See): Vom Sonnenwendfest, Feuerblumen und Klassik Open-Air mit gro├čem Feuerwerk bis zu Jazz- und Klassik-Konzerten.

Weblinks


Koordinaten: 52┬░26ÔÇ▓ N 13┬░25ÔÇ▓ O

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Britzer Garten aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Britzer Garten verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de