fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Samtgemeinde Fintel: 04.11.2005 02:53

Samtgemeinde Fintel

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Fintel markiert
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis : Rotenburg (W├╝mme)
Geografische Lage :
Koordinaten: 53┬░ 12' N, 9┬░ 34' O
53┬░ 12' N, 9┬░ 34' O
H├Âhe : 31 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 121,93 km┬▓
Einwohner : 7.616
(31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 62,46 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 27389
Vorwahl : 04267
Kfz-Kennzeichen : ROW
Gemeindeschl├╝ssel : 03 3 57 402
Gliederung
der Samtgemeinde:
5 Mitgliedsgemeinden
Adresse der
Samtgemeindeverwaltung:
Gartenweg 10
27389 Lauenbr├╝ck
Offizielle Website: www.fintel.de
E-Mail-Adresse: SgFintel.Dreyer@web.de
Politik
Samtgemeindeb├╝rgermeister : Claus Riebesehl ( CDU )
Samtgemeindedirektor : Friedrich Dreyer

Die Samtgemeinde Fintel ist eine Gebietsk├Ârperschaft im Osten des Landkreises Rotenburg (W├╝mme) in Niedersachsen. Sie hat etwas ├╝ber 7.500 Einwohner.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Samtgemeindegliederung

Die Samtgemeinde besteht aus f├╝nf Mitgliedsgemeinden . Dieses sind, neben dem Verwaltungssitz Lauenbr├╝ck, Fintel, Helvesiek, Stemmen und Vahlde.

Geschichte

Die Geschichte der Mitgliedsgemeinden reicht weit in die Vergangenheit zur├╝ck. Arch├Ąologische Funde zeigen, dass bereits vor 3000 bis 4000 Jahren erste Siedlungen auf dem Gebiet der heutigen Samtgemeinde zu finden waren. Erstmals urkundlich erw├Ąhnt wurden die Orte der Samtgemeinde im Mittelalter (Fintel 1105 , Helvesiek um 1250 , Lauenbr├╝ck 1358 , Stemmen 1351 und Vahlde 1180 ). Der Zentralort Lauenbr├╝ck geht auf eine Gr├╝ndung durch Heinrich den L├Âwen zur├╝ck.

Die Gr├╝ndung der Samtgemeinde Fintel erfolgte Im Jahr 1970 . Damals schlossen sich die Gemeinden Fintel, Helvesiek, Lauenbr├╝ck, Stemmen und Vahlde freiwillig zu einer neuen Gebietsk├Ârperschaft zusammen.

Politik

Samtgemeinderat

Die letzte Kommunalwahl fand am 9. September 2001 statt. Seitdem setzt sich der Samt gemeinderat wie folgt zusammen:

  • CDU 13 Sitze
  • SPD 8 Sitze

Samtgemeindeb├╝rgermeister

Als eine der wenigen Kommunen in Niedersachsen wird in der Samtgemeinde Fintel noch das alte zweigleisige Kommunalrecht mit einer hauptamtlichen Verwaltungsspitze und einem ehrenamtlichen Samtgemeindeb├╝rgermeister angewendet. Hauptamtlicher Samtgemeindedirektor ist derzeit Friedrich Dreyer. Ehrenamtlicher Samtgemeindeb├╝rgermeister ist Claus Riebesehl von der CDU.

Wappen

Blasonierung: Das Wappen der Samtgemeinde zeigt einen silbernen Schild , der zwei blaue Wellenbalken mit f├╝nf gr├╝nen Kreisen beinhaltet.

Bedeutung: Die beiden blauen Wellenbalken symbolisieren die Fl├╝sse W├╝mme und Fintau , die das Gebiet der Samtgemeinde durchqueren. Die f├╝nf gr├╝nen Kreise stehen f├╝r die f├╝nf Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Parks

Bei Lauenbr├╝ck befindet sich ein ausgedehnter Wildpark .

Wirtschaft und Infrastruktur

Fintel ist einer der Schwerpunkte des Fremdenverkehrs der W├╝mmeniederung . So existiert hier der Ferienpark Eurostrand .

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Stemmer Landkrug 27389 Stemmen http://www.stemmer-landkrug.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 404267 / 9 30 40
Gasthaus G├Âtze 27383 Schee├čel http://www.hotel-goetze.de  04263 / 1348

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Samtgemeinde Fintel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Samtgemeinde Fintel verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de