fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Tarsdorf: 25.11.2005 10:04

Tarsdorf

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Ansicht
   
Basisdaten
Bundesland : Oberösterreich
Bezirk : Braunau am Inn
NUTS -Region: Innviertel (311)
Gemeindeart : Gemeinde
Amtliche Gemeindekennzahl : 40443
Lage in Ă–sterreich
Postleitzahl : 5121
Vorwahl : 06278
Kfz-Kennzeichen : BR
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Tarsdorf 16
5121 Tarsdorf
Website: www.tarsdorf.at
E-Mail-Adresse: gemeinde@tarsdorf.ooe.gv.at
Bevölkerung
Einwohner : 1.938 (15. Mai 2001)
Bevölkerungsdichte : 60,1 Einwohner/km²
Geografie
Katastralgemeinden : 3
Fläche : 32,34 km²
Höhe : 429 m ü. NN
Geografische Lage : 48°04'50'' N.B.
12°49'33'' Ö.L.
Politik
BĂĽrgermeister : Franz Meindl
(seit 2003)
Mandate im Gemeinderat
(24 Sitze):
Ă–VP 13, SPĂ– 7,
FPĂ– 2, Tarsdorfer BĂĽrgerliste 3
letzte Wahl: 2003

Tarsdorf ist eine Gemeinde im Westen des oberösterreichischen Bezirks Braunau am Inn im Innviertel.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Tarsdorf liegt auf 429 m Höhe im Innviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 6,8 km, von West nach Ost 7,1 km. Die Gesamtfläche beträgt 32,2 km². 37,9 % der Fläche sind bewaldet, 54,7% der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.

Katastralgemeinden

  • Eichbichl
  • Hofstadt
  • Hörndl

Ortsteile der Gemeinde sind Am Anger, Döstling, Eckldorf, Ehersdorf, Eichbichl, Fucking, Haid, Hofstadt, Hofweiden, Hörndl, Hucking, Leithen, Neues Dorf, Ölling, Schmidham, Sinzing, Staig, Tarsdorf, Wimm, Winham, Wolfing und Wupping.

Wappen

Offizielle Beschreibung des Gemeindewappens: In Rot ein goldenes Flammenschwert, begleitet rechts von einer silbernen Waldmeisterblüte mit silbernem Stiel und silbernen Blättern, links von einer silbernen Rosmarinheideblüte mit silbernem Stiel und einem silbernen Blatt. Die Gemeindefarben sind Grün-Weiß-Rot.

Geschichte

Der Ort wurde 1070 erstmals urkundlich erwähnt. Jahrhundertelang gehörte Tarsdorf zu Bayern. Durch den Frieden von Teschen im Jahre 1779/80 kam das gesamte Innviertel mit Tarsdorf zu Österreich. 1850 wurde die politische Ortsgemeinde Tarsdorf gegründet.

Politik

BĂĽrgermeister ist Franz Meindl von der Ă–VP.

Einwohnerentwicklung

1991 hatte die Gemeinde laut Volkszählung 1.793 Einwohner, 2001 dann 1.940 Einwohner.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Tarsdorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Tarsdorf verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de