fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Stockheim (Oberfranken): 13.01.2006 12:56

Stockheim (Oberfranken)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Gemeinde Stockheim Deutschlandkarte, Position von Stockheim hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberfranken
Landkreis : Kronach
Geografische Lage :
Koordinaten: 50┬░ 17' N, 11┬░ 16' O
50┬░ 17' N, 11┬░ 16' O
H├Âhe : 370 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 25,37 km┬▓
Einwohner : 5.306 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 209 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 96342
Vorwahl : 09265
Kfz-Kennzeichen : KC
Gemeindeschl├╝ssel : 09 4 76 178
Gliederung: 7 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung
Rathausstr.1
96342 Stockheim
Website : www.stockheim-online.de
E-Mail-Adresse: info@stockheim-online.de
Politik
B├╝rgermeister : Albert Rubel ( CSU )

Stockheim ist eine Gemeinde im Landkreis Kronach im Regierungsbezirk Oberfranken , Bayern, Deutschland im Ha├člachtal. Sie liegt an der Bundesstra├če B85, die auch als Bier- und Burgenstra├če bekannt ist.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde Stockheim liegt im Naturpark Frankenwald.

Ortsteile

Geschichte

Seit 1582 wurde am Ort Steinkohle gef├Ârdert. 1639 schenkte der Bamberger Bischof Franz von Hatzfeld die Ritterg├╝ter Stockheim und Hasslach der Stadt Kronach. Landesherr blieb aber bis 1803 das Hochstift Bamberg. 1968 wurde die Stockheimer Steinkohlenzeche "St. Katharina" geschlossen. 1975 kam es zum Zusammenschlu├č der ehemals selbstst├Ąndigen Gemeinden Burggrub, Haig, Hasslach bei Kronach, Neukenroth, Reitsch, Stockheim und Wolfersdorf.

Das Wappen von Stockheim

Durch eine gesenkte, eingeschweifte rote Spitze, darin schr├Ąg gekreuzt ein silberner Schl├Ągel und ein silberner Hammer, gespalten; vorne in Gold ein b├Ąrtiger M├Ąnnerrumpf in schwarzem Kleide mit wei├čem Kragen und wei├čgest├╝lptem schwarzen Spitzhut, dessen herabh├Ąngende Spitze mit einem sechsstrahligen roten Stern bedeckt ist, hinten f├╝nfmal geteilt von Schwarz und Gold, ├╝berdeckt von einem schr├Ągen gebogenen gr├╝nen Rautenkranz

Politik

Marktgemeinderat

Der Gemeinderat umfasst 20 Gemeinder├Ątinnen und Gemeinder├Ąten.

  • CSU 9 Sitze zzgl. B├╝rgermeister
  • SPD 5 Sitze
  • FW 6 Sitze

St├Ądtepartnerschaften

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Stockheim ist an der Bundesstra├če 85 gelegen.

Ans├Ąssige Unternehmen

  • Algi-Seifenfabrik GmbH&Co. KG [1]
  • Porzellanfabrik Eversberg [2]

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
F├Ârsterhof 96317 Kronach http://www.foersterhof-kronach.de  09261 / 10 41 od. 10 42
Stadthotels Pfarrhof & Am Pf├Ârtchen 96317 Konach http://www.stadthotel-pfarrhof.de/  0 92 61 / 5 04 59-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stockheim (Oberfranken) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Stockheim (Oberfranken) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de