fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Marktkirche (Hannover): 23.11.2005 23:15

Marktkirche (Hannover)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:Hannover Marktkirche mit Rathaus (um 1895).jpg Die ev. luth. Marktkirche St. Georgii et Jacobi ist die Ă€lteste der drei Pfarrkirchen in der Altstadt von Hannover. Der heute noch weitgehend unverĂ€nderte Neubau nach norddeutscher Backstein-Gotik stammt aus dem 14. Jahrhundert . Mit ihrem 97 Meter hohen, markanten Turm gehört die Marktkirche zu den Wahrzeichen Hannovers. Heute (2005) ist das Gotteshaus die Predigtkirche der Landesbischöfin Margot KĂ€ĂŸmann und des Stadtsuperintendenten .

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Marktkirche
Marktkirche

ErwĂ€hnt wird sie erstmals 1238 unter dem Namen St. Georgii, an ihrer Stelle stand bereits um 1150 ein romanischer VorgĂ€ngerbau, dessen Fundamente bei Ausgrabungen 1952 entdeckt wurden. Bereits 1340 wurden die ersten farbig verglasten Fenster fertiggestellt; von 1342 datiert die Bezeichnung als „ecclesia Sanctorum Jacobi et Georgii“. Jakobus , der im Mittelalter sehr populĂ€re Schutzpatron der Pilger und Kaufleute (spanisch: Santiago), und der Heilige Georg , einer der 14 Nothelfer und bekannt als legendĂ€rer Drachentöter, sind die Namenspatrone der Kirche. Von 1344 ist ein Spendenaufruf an die BĂŒrger zum Kirchenbau ĂŒberliefert, 1347 begann man mit der Fundamentierung des Turms, 1349 wurde die Genehmigung zum Abriss des alten Kirchenbaus (um den herum man die neue Kirche errichtete) gegeben. Etwa 1360 gilt als Jahr der Kirchenweihe und im Jahre 1368 wurde schließlich wegen Not- und Pestzeiten und daraus resultierendem Geldmangel der Bau des Kirchturms unterbrochen. UrsprĂŒnglich steiler geplant, erhielt die Turmspitze nun einen Dachreiter in Form des verkleinerten Abbilds des Turmes selbst. Im Jahre 1852 wurde das Kircheninnere durch Ludwig Droste neu bemalt und ausgestattet, wobei der Duve-Altar (s.u.) spurlos verschwand. Bei zwei Bombenangriffen im Juli und Oktober 1943 wurde die Kirche bis auf die Außenmauern und die SĂ€ulen zerstört. Der ĂŒberwiegende Teil des Dachstuhls blieb wider Erwarten erhalten. Dendrochronologische Untersuchungen an den Balken ergaben eine FĂ€llung der dazu benutzten BĂ€ume um 1387/88. Der Wiederaufbau erfolgte 1946 - 1952 durch den Architekten Dieter Oesterlen , wobei der Ziegelstein vollstĂ€ndig freigelegt wurde.

Auf dem Marktplatz, zwischen Marktkirche und Altem Rathaus, fand am 26. Juni 1533 das historische Ereignis statt, das man als Beginn der Reformation in Hannover bezeichnen kann: der Schwur der versammelten BĂŒrgerschaft unter ihrem 'Worthalter' Dietrich Arnsborg . Diese Szene wurde von Ferdinand Hodler in seinem etwas pathetischen WandgemĂ€lde "Einigkeit" (1913) im Hodler-Saal des Neuen Rathauses von Hannover festgehalten.

Zu den bedeutenden Geistlichen der Marktkirche gehören:

  • Georg Scharnikau (Scarabaeus) (1503-1558), seit 1532 erster evangelischer Pastor der Marktkirche
  • Hermann Wilhelm Bödeker (1799-1875), 2. Pastor seit 1825, 1. Pastor seit 1839.

Maße, Material und Raumform

Turm der Kirche
Turm der Kirche
  • LĂ€nge der Kirche (einschließlich Turm): 61,50 m
  • Gesamtbreite: 26,60 m
  • Traufhöhe: 19 m
  • Höhe des Turms: 97,26 m (mit Wetterhahn genau 98 m)
  • An drei Giebeldreiecken des Turms sind Zeichen angebracht: an der Ostseite ein Pentagramm (Christussymbol), an der Nord- und SĂŒdseite je ein Hexagramm (Davidschild).
  • Das Material ist roter Backstein. Sockel, Gesimse, Westportal und Mauerecken des Turms bestehen aus Sandstein.
  • Raumform: Das 8 m breite Mittelschiff wird durch vier Paar kreisrunde Ziegelsteinpfeiler von den beiden je 5,40 m breiten Seitenschiffen getrennt. Im Osten sind drei Chöre an die Halle angebaut, der mittlere ist als Hauptchor etwas grĂ¶ĂŸer.

Inneres

  • Der Passionsaltar, entstanden um 1480 , wurde 1663 nach Einbau des (von Johann Duve gestifteten) Barockaltars beseitigt und in die Aegidienkirche verbracht. Von dort wanderte er 1856 bei Renovierung der Aegidienkirche ins Welfenmuseum, blieb deshalb im Krieg (bis auf die Ă€ußeren FlĂŒgel) unzerstört und befindet sich seit 1952 wieder in der Marktkirche.
    • Bei geöffneten FlĂŒgeln ist in 21 aus Lindenholz geschnitzten Szenen die Leidensgeschichte Jesu zu betrachten.
    • Am unteren Rand befinden sich Medaillons der Prophetenköpfe, dabei fĂ€llt als "kulturhistorisches Kuriosum" (U. MĂŒller) der Erzvater Jakob mit Brille (4. v.l.) auf.
    • Die RĂŒckseite zeigt Szenen aus dem Leben der beiden Kirchenpatrone Jacobus und Georgius, u.a. das Martyrium Georgs.
  • Im rechten (sĂŒdlichen) Chor befindet sich eine Bronzetaufe (um 1500 ) aus der Aegdienkirche, im linken (nördlichen) Chor ein Messingtaufbecken.
  • Besonders schön sind die Farbverglasungen in den drei östlichen Fenstern des Hauptchors. Von den 30 Scheiben des mittleren Chorfensters stammen 20 mit MĂ€rtyrerszenen noch aus dem 14. Jahrhundert (um 1370 ).
  • Die Orgel mit 61 Registern in vier Manualen und einem Pedal stammt von den Orgelbauern Hammer/Beckerath ( 1953 / 54 ), der Prospekt von Oesterlen.
  • Das GelĂ€ut besteht 11 Glocken: drei alten von 1650 , 1653 und 1733 sowie acht neuen von 1951 und 1960 .
  • Beim Wiederaufbau entstand im Tiefgeschoss der Bödekersaal, der Gemeindesaal, der nach Senior Hermann Wilhelm Bödeker , Marktkirchenpastor 1825 - 75 , benannt wurde. Hier sind auch die Kirchenfundamente zu sehen, die, wie man beim Wiederaufbau feststellte, mehr als drei Meter in die Tiefe reichen.

Äußeres

Martin Luther
Martin Luther
  • Die WandmĂ€ler und Grabplatten (innen und außen) stammen ĂŒberwiegend aus dem 16./17. Jahrhundert. In der Marktkirche liegen, um nur zwei bekanntere Namen zu nennen, Antonius Corvinus (gest. 1533), der Reformator Niedersachsens, und der auf dĂ€nischer Seite kĂ€mpfende Reitergeneral Hans-Michael Elias von Obentraut , (gefallen 1625 bei Seelze), letzterer das historische Urbild des Deutschen Michel .
  • Das Bronzeportal des Westeingangs (des heutigen Haupteingangs) schuf 1959 Gerhard Marcks. Es zeigt unter dem Motto discordia et concordia (Zwietracht und Eintracht) unter dem zweistĂ€mmigen Lebensbaum menschliche Grundsituationen, wobei der Bildhauer auch nicht die unmittelbare Vergangenheit Deutschlands aussparte, wie man an den Szenen mit Galgen und Panzer, Naziredner, Leichenbergen und brennenden HĂ€usern sieht. Über allem erscheint im oberen Feld der auferstehende Christus. Das Portal ist eine Stiftung der Stadt Hannover zum 600-jĂ€hrigen Bestehen der Marktkirche.
  • Über dem Westportal auf den Ecken die Skulpturen der Namenspatrone der Marktkirche: links der Heilige Georg , der Drachentöter, und rechts der Heilige Jakobus mit dem Pilgerstab. Beides Schöpfungen des Braunschweiger Bildhauers JĂŒrgen Weber (1992). Von den frĂŒher hier stehenden Skulpturen der beiden Heiligen wurde Jakobus im Krieg zerstört, Georg im linken (nördlichen) Chor angebracht.
  • Außen am ehemaligen SĂŒdportal sind in der Höhe zwei Sonnenuhren zu sehen: rechts oben eine von 1555, links am Pfeiler die sog. „Kanonialuhr“ mit Gebetszeitenangabe, die wahrscheinlich aus der Bauzeit der Kirche stammt. Damit dĂŒrfte diese Sonnenuhr die Ă€lteste Uhr Hannovers sein.
  • Die beiden Skulpturen an den Seiten des Kirchturms stammen von dem hannoverschen Bildhauer Carl Dopmeyer und stellen an der Nordseite Hermann Wilhelm Bödeker und an der SĂŒdseite Martin Luther dar.
  • Ein paar Schritte vom Westportal in Richtung des Beginns der Kramerstraße bzw. Knochenhauerstraße fĂŒhren (Kirchen-)interessierte StadtgĂ€nger/innen ĂŒbrigens zu einem Kreuz im Pflaster. Man stelle sich drauf und hat von hier aus den ""Vier-Kirchen-Blick" auf die TĂŒrme der Marktkirche, der Aegidienkirche, der Kreuzkirche und sogar der NeustĂ€dter Kirche. Diese Stelle galt schon vor 300 Jahren als eines der sieben Wahrzeichen der Stadt Hannover, die die wandernden Handwerksburschen kennen mußten.

Literatur

  • Arnold Nöldeke: Die KunstdenkmĂ€ler der Provinz Hannover. 1: Regierungsbezirk Hannover. Heft 2: Stadt Hannover. Teil 1: DenkmĂ€ler des "alten" Stadtgebietes Hannover. Hannover 1932, S. 76-114 (die Marktkirche vor der Zerstörung 1943).
  • Hans Otte: Von den KirchstĂŒhlen der Marktkirche. In: Geschichten um Hannovers Kirchen. Studien, Bilder, Dokumente. [Hrsg.:] Hans Werner Dannowski und Waldemar R. Röhrbein. Hannover: Lutherhaus-Verlag 1983, S. 152-153. ISBN 3-87502-145-2
  • Georg Schnath: Das alte Haus. Erinnerungen an eine hannoversche Jugendzeit 1898-1916. Hannover: Hahn 1998. (Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens. 118) ISBN 3-7752-5828-0 (darin das letzte Kapitel: S. 176-186: Rund um die Marktkirche)
  • Der mittelalterliche Altar der Marktkirche. Bilder, Gedanken und Betrachtungen. Hrsg. im Auftrag des Kirchenvorstandes der Ev.-luth. Marktkirchengemeinde SS. Jacobi et Georgii aus Anlass der 750-Jahrfeier d. Marktkirchengemeinde. Autoren: Heinz Behrends (u.a.).Hannover: Marktkirchengemeinde 1988. (ErhĂ€ltlich in der Marktkirche oder in der Buchhandlung an der Marktkirche)
  • Marktkirche in Hannover. In: Dieter Oesterlen: Bauten und Texte 1946-1991. TĂŒbingen: Wasmuth 1992, S. 12-19. ISBN 3-8030-0153-6 (Der Architekt Dieter Oesterlen war verantwortlich fĂŒr den Wiederaufbau der Marktkirche nach 1945)
  • Ulfrid MĂŒller: Marktkirche Hannover. Die Marktkirche St. Georgii et Jacobi in Hannover. 6., neu bearb. Aufl. [1. Aufl. 1983.] MĂŒnchen: Dt. Kunstverlag 2003. (Große BaudenkmĂ€ler. 351) (In der Marktkirche fĂŒr 3,- Euro erhĂ€ltlich)
  • Helmut Knocke, Hugo Thielen: Hannover. Kunst- und Kultur-Lexikon. Handbuch und StadtfĂŒhrer. 3., rev. Aufl. Hannover: SchĂ€fer 1995, S. 112-116. ISBN 3-88746-313-7
  • Alexandra Druzynski von Boetticher: Die hannoversche Marktkirche und ihr Turm. GĂŒtersloh: Verlag fĂŒr Regionalgeschichte 2004. (Hannoversche Schriften zur Regional- und Lokalgeschichte. 18) ISBN 3-89534-558-X
  • Wolfgang Puschmann: Marktkirche St. Georgii et Jacobi. In: Hannovers Kirchen. 140 Kirchen in Stadt und Umland. Hrsg. von Wolfgang Puschmann. Hermannsburg: Ludwig-Harms-Haus 2005, S. 12 -15. ISBN 3-937301-35-6
  • Martin-G. Kunze: Marktkirche - Aegidienkirche - Kreuzkirche - Nikolaikapelle. Merkmale mittelalterlicher hannoverscher Stadtgeschichte. In: Kirchen, Klöster, Kapellen in der Region Hannover. Sascha Aust (u.a.). Fotografien von Thomas Langreder. Hannover: Lutherisches Verlagshaus 2005, S. 13 - 22. ISBN 3-7859-0924-1

Weblinks


Koordinaten: 52° 22' 18" N, 9° 44' 6" O

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Kastens Hotel Luisenhof 30159 Hannover www.kastens-luisenhof.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 30440
Maritim Grand Hotel 30159 Hannover http://www.maritim.de/deutsch/hotels/hotels/hannover_grandhotel.html Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 36770
Forum Hotel Schweizerhof 30175 Hannover http://www.intercontinental.com/hannover Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 3495-0
Maritim Stadthotel 30169 Hannover http://www.maritim.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 98940
Andor Hotel Plaza 30161 Hannover http://www.hotel-plaza-hannover.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 3388-0
Alpha-Tirol 30159 Hannover http://www.hotelalpha.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 341535
Kronsberger Hof 30539 Hannover http://www.hotel-kronsberger-hof.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 953 99-0
Mercure 30625 Hannover http://www.accorhotels.com/accorhotels/fichehotel/de/mer/1701/fiche_hotel.shtml Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 54070
Akzent-Hotel Welfenhof 30657 Hannover http://www.welfenhof.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 65 65 97-0
Queens 30559 Hannover http://www.queens-hotel-hannover.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 51030
Kleefelder Hof Top International Hotel 30625 Hannover http://www.kleefelderhof.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 554740-0
Best Western Föhrenhof 30659 Hannover http://www.foehrenhof.bestwestern.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3619719 / 6154-0
Best Western Parkhotel Kronsberg 30539 Hannover http://www.kronsberg.bestwestern.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 87400
Fora 30163 Hannover http://www.fora.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 67060
Mecklenheide 30419 Hannover http://www.mecklenheide.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 74095-0
Landhaus Ammann Relais & ChĂąteaux 30173 Hannover http://www.landhaus-ammann.de/ Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 50511 / 830818
Concorde Hotel Berlin 30966 Hemmingen http://www.concorde-hotels.de/h_berlin/  0511 / 4 10 28 00
Ramada-Treff Hotel Britannia 30880 Laatzen http://www.ramada-treff.de/cgi-bin/hotel.cgi?TCODE=HTHAJBR Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 87820
Haase 30880 Laatzen http://www.hotel-haase.de/ Kategorie: 10511 / 820 16 - 0
Grethe 30853 Langenhagen http://www.hotel-grethe.de/  0511 / 7262910
Wegner 30851 Langenhagen http://www.hotel-wegner.de/  0511 / 72691-0
Zollkrug 30851 Langenhagen http://www.hotel-zollkrug.de/ Kategorie: 10511 / 78671-0
Maritim Airport Hotel 30669 Langenhagen http://www.maritim.de/tagungsplaner/hotel/hannover_air/deutsch/index.html Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 9 73 70
JĂ€gerhof 30855 Langenhagen http://www.der-jaegerhof.de Kategorie: 10511 / 77 96 0
Benther Berg 30952 Ronnenberg http://www.hotel-benther-berg.de Kategorie: 2Kategorie: 205108 / 64060
Ramada-Treff Hotel Europa 30539 Hannover http://www.ramada-hotels-hannover.de/europa.htm Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 9 52 80
Ibis 30625 Hannover http://www.ibishotel.com/ibis/fichehotel/de/ibi/1632/fiche_hotel.shtml  0511 / 95670
Novotel 30625 Hannover http://www.novotel.com/novotel/fichehotel/de/nov/1631/fiche_hotel.shtml Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 95660
Am Rathaus 30159 Hannover http://www.hotelamrathaus.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 32 62 6-8
Mercure 30169 Hannover http://www.accorhotels.com/accorhotels/fichehotel/de/mer/1016/fiche_hotel.shtml Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 80080
Copthorne 30880 Laatzen http://www.copthorne-hannover.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 9836-0
Relais Mercure Am Entenfang 30419 Hannover http://www.mercure.com/mercure/fichehotel/de/mer/2129/fiche_hotel.shtml Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 97950
ArabellaSheraton Pelikan Hotel 30177 Hannover http://www.starwoodhotels.com/sheraton/search/hotel_detail.html?propertyID=1117& Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 90930
Dorint 30163 Hannover http://www.dorint.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 3904-0
Martens 30163 Hannover http://www.hotel-martens.de/ Kategorie: 10511 / 96577-0
ThĂŒringer Hof 30159 Hannover http://www.thueringerhof.de/ Kategorie: 10511 / 36 06-0
Ringhotel Ambiente 30853 Langenhagen http://www.ringhotels.de/de/ergebniss_hotel.php4?hotelname=ambiente Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 77 06-0
Grand Hotel Mussmann 30159 Hannover http://www.grandhotel.de Kategorie: 2Kategorie: 20511 / 36 56 - 0
Loccumer Hof Verband Christlicher Hotels 30159 Hannover http://www.loccumerhof.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 1264-0
Concorde Hotel Am Leineschloß 30159 Hannover http://www.concordehotel-am-leineschloss.de/ Kategorie: 2Kategorie: 20511 / 35 79 10
Congress Hotel am Stadtpark 30175 Hannover http://www.congress-hotel-hannover.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 2805-0
Haus Sparkuhl 30165 Hannover http://www.hotel-sparkuhl.de/  0511 / 93780
Hubertus 30519 Hannover http://www.hotel-hubertus-hannover.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 98 49 7 - 0
Waldersee 30177 Hannover http://www.hotel-waldersee.de/  0511 / 909910
Am Thielenplatz 30159 Hannover http://www.paulaner-am-thielenplatz.de/  0511 / 368 12 85
Körner 30159 Hannover http://hotelkoerner.de  0511 / 1636-0
Central-Hotel Kaiserhof 30159 Hannover http://www.centralhotel.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 3683-0
Atlanta 30175 Hannover http://www.hotel-atlanta-hannover.de/ Kategorie: 10511 / 3386-0
WĂŒlfeler BrauereigaststĂ€tten 30519 Hannover http://www.wienecke.de  0511 / 876060
Flora 30175 Hannover http://www.hotel-flora-hannover.de/ Kategorie: 2Kategorie: 20511 / 38 39-10
Elisabetha 30175 Hannover http://www.hotel-elisabetha.de/  0511 / 85693-0
Andrea 30419 Hannover http://www.hotelandrea.de/ Kategorie: 2Kategorie: 20511 / 790160
Eden 30519 Hannover http://www.firsttarget.de/kunden/hoteleden/index.htm  0511 / 84831-0
Finkenhof 30627 Hannover http://www.hotel-finkenhof.de/ Kategorie: 2Kategorie: 20511 / 957980
Leisewitz 30175 Hannover http://www.hotel-leisewitz.de/  0511 / 2887940
Landgasthaus Plinke 30952 Ronnenberg http://www.landgasthaus-plinke.de/  0 51 09 / 35 67
Öhlers 30952 Ronnenberg http://www.hotel-oehlers.de/ Kategorie: 2Kategorie: 20511 / 38 72 - 0
Feuchter's Lila Kranz 30175 Hannover http://www.lilakranz.de/ Kategorie: 2Kategorie: 20511 / 858921
Sporthotel Apart 30625 Hannover http://www.sporthotelapart.de/  0511 / 53 00 00
Alpha 30161 Hannover http://www.hotelalpha.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 34 15-35
Hotel in Herrenhausen 30419 Hannover http://www.hotel-in-herrenhausen.de/ Kategorie: 10511 / 2793097
Rethener Hof 30880 Laatzen http://rethener-hof.bei.t-online.de/  05102 / 35 34
Am Funkturm 30161 Hannover http://www.hotel-am-funkturm.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 511 33 98 - 0
Mercure 30880 Laatzen http://www.accorhotels.com/accorhotels/fichehotel/de/mer/2831/fiche_hotel.shtml Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30511 / 875730
Allegro 30853 Langenhagen www.airportcongresshotel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 77 19 61-0
Classic Hotel Amadeus 30451 Hannover http://www.hotelamadeus.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 219760
Wienecke XI. 30519 Hannover http://www.wienecke.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 12 611-0
City Hotel 30159 Hannover http://www.cvjm-hannover.de/hotel/  0511 / 36 07 - 0
Opal 30880 Laatzen http://www.hotel-opal.de/ Kategorie: 2Kategorie: 20511 / 23 39 39
Radisson SAS 30521 Hannover http://www.radissonsas.com/  0511 / 38383 0
Courtyard by Marriott 30169 Hannover http://marriott.de/Channels/Germany/property/HAJCY/propertyPage.mi Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40511 / 366000
Landhaus Artischocke 30966 Hemmingen http://artischocke.com  0511 / 94 26 46 30
GrĂŒpchen 30159 Hannover http://www.hotel-an-der-marktkirche.de/  0511 / 36864-0
B&B Hotel 30659 Hannover http://www.hotel-bb.com/detailhotels.phtml?NumLangue=3&id=&source=&numrecord=&ho  0511 / 61 69 00
Hotel Restaurant Oesselse 30880 Laatzen http://www.hotel-alt-oesselse.de/ Kategorie: 105102 / 2839
Hotel 64 30880 Laatzen http://www.hotel64.de/  05102 / 67 86 00
Vahrenwalder Hotel Hannover Partner of Sorat Hotels 30165 Hannover http://www.sorat-hotels.com/hannover/index.htm  05 11 / 388 19 90

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Marktkirche (Hannover) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Marktkirche (Hannover) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de