fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Untersulzbachtal: 27.12.2005 22:10

Untersulzbachtal

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Untersulzbachtal ist ein Seitental des Salzachtales im Pinzgau (Land Salzburg, ├ľsterreich ).

Der Untersulzbach m├╝ndet zwischen Neukirchen am Gro├čvenediger und Rosenthal in die Salzach, dort endet das Tal. ├ťber der Talsperre auf 1022 m ├╝ber NN befindet sich die einst sehr ber├╝hmte Kappenwand, heute befindet sich hier ein Schaubergwerk (Kupferbergwerk).

Der Untersulzbachfall ist ein Wasserfall im unteren Teil des Tales, welcher bereits aus dem weiten Salzachtal sichtbar ist. ├ťber einen Wandersteig kommt man zu Aussichtspunkten nah an den Wasserfall heran.

Das Tal ist bewaldet und eng, ab der Stockeralpe (1265 m) wird es hoch alpin bedingt durch die Zunge des Untersulzbach keeses (2073 m). Das Tal ist fast weglos, wild und wird vom Kleinvenediger beherrscht.

Geschichte

Wie auch vom Obersulzbachtal aus versuchte der Oberf├Ârster Paul Rohregger 1828 die Erstbesteigung des Gro├čvenedigers durch das Untersulzbachtal, kam aber nur bis in die Venedigerscharte hinein.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Untersulzbachtal aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Untersulzbachtal verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de