fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Apo-Insel: 20.10.2005 15:48

Apo-Insel

Wechseln zu: Navigation, Suche

Apo-Insel, nicht zu verwechseln mit der Apo-Insel im Apo-Riff vor der Westk├╝ste Mindoros , liegt 7 km vor der S├╝dk├╝ste Negros / Philippinen . Auf der 72 ha gro├čen Insel mit einer Ausdehnung von etwa 1500 x 700 m dr├Ąngen sich eine handvoll vulkanische Basalth├╝gel bis max. 140 m H├Âhe bei den Koordinaten 9┬░ 05' Nord, 123┬░ 15' Ost. 30 min dauert die ├ťberfahrt bei ruhiger See mit kleinen Auslegerbooten vom Pier von Malatapay (Maluay). Bei h├Ąufig aufkommenden st├Ąrkerem Wellengang und gleichzeitig starker Str├Âmung in der relativ schmalen Meeresstra├če kann es auch deutlich l├Ąnger dauern. Ca. 700 Menschen, davon gut 25% Kinder, leben auf dem Eiland an der Grenze zwischen Mindanao See und Sulu See .

1983 startete die Silliman Universit├Ąt von Dumaguete auf Negros, zun├Ąchst gegen den Widerstand der ans├Ąssigen Fischer, ein zukunftsweisendes Umweltprojekt, das nun seine Fr├╝chte f├╝r Anwohner, Umwelt und Touristen tr├Ągt. Etwa 640 ha Meeresgebiet an der Ostk├╝ste wurden als absolute Schutzzone ausgewiesen, in der jegliche Form von Fischfang verboten ist. Im Gegenzug kassieren die Einwohner 75% des Touristeneintrittsgeldes. Das Geld kommt der ganzen Gemeinde zugute, z.B. wurden damit Wassertanks gebaut, ein Generator gekauft, ein Boot f├╝r die K├╝stenwacht angeschafft usw.. Die restlichen 25% flie├čen der Umweltschutzvereinigung zu. Die Einwohner beziehen ihr Einkommen haupts├Ąchlich aus dem Fischfang.

Die Insel wird bei Tauchern und Schnorchlern sehr gesch├Ątzt. In der Schutzzone befindet sich ein Korallengebiet , das im weiten Umkreis einzigartig ist. Es k├Ânnen zudem der auffallende gelbschwarze Oriolus chinensis chinensis beobachtet werden, auch Prachtfregattv├Âgel stellen sich gelegentlich ein, insbesondere bei aufkommendem Starkwind.

Weblinks

Ausf├╝hrlicher

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Apo-Insel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Apo-Insel verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de