fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Schaffhausen: 16.02.2006 09:02

Schaffhausen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen
Wappen von Schaffhausen
Basisdaten
Kanton: Schaffhausen
Bezirk : (Schaffhausen kennt keine Bezirke)
BFS-Nr. : 2939
PLZ : 8200
Koordinaten : 47° 43' n. Br.
8° 37' ö. L.
Höhe : 403  m ĂĽ. M.
Fläche: 31.00  km²
Einwohner : 34'600 (30. März 2005)
Website : www.stadt-schaffhausen.ch
Karte
Karte von Schaffhausen

Schaffhausen (frz. Schaffhouse, ital. Sciaffusa, griech. Probatopolis oder lat. Scaphusun) ist eine Stadt in der Schweiz , 47,71° nördlicher Breite und 8,62° östlicher Länge, mit einer Bevölkerung von rund 34'000 Einwohnern.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Altstadt ist einerseits für ihre schönen Renaissancegebäude und die kopfsteingepflasterte Fussgängerzone bekannt, andererseits durch ihre 300 Erker , welche Schaffhausen auch den Beinamen Erkerstadt eingebracht haben. Ausserhalb der ursprünglichen Stadtmauern, durch die Expansion nun inmitten der Stadt, befindet sich der Munot, eine Festung des 16. Jahrhunderts. Der Rheinfall ist der grösste Wasserfall Europas , gehört aber korrekterweise zur Nachbargemeinde Neuhausen.

Schaffhausen ist die nördlichste Stadt der Schweiz, neben Basel (das übrigens ebenfalls 1501 der Eidgenossenschaft beitrat), dem Städtchen Stein am Rhein (ebenfalls im Kanton Schaffhausen) und Eglisau (Kanton Zürich) die einzige Schweizer Stadt nördlich des Rheins.

Auf dem Cholfirst (Gemeinde Flurlingen, Kanton Zürich) befindet sich bei 8°38'50" östliche Länge und 47°40'53" nördliche Breite ein Sendeturm in Stahlfachwerkbauweise mit einer für den Publikumsverkehr geöffneten Aussichtsplattform.

Der Bahnhof Schaffhausen gehört laut Grundbucheintrag zu 65% der SBB und zu 35% der DB AG .

Geschichte

Die Stadt Schaffhausen entstand etwa um 1000 aufgrund ihrer speziellen geografischen Lage. Zu dieser Zeit war der Rhein auf der Höhe von Schaffhausen breit und sehr flach. Es war einer der wenigen Orte, wo man den Rhein mit Pferden überqueren konnte. Diese Furt und die darauf folgenden Schnellen inkl. Rheinfall unterbrachen die Wasserstrasse vom Bodensee in Richtung Basel . Die Schiffe mussten entladen werden und die Waren wurden auf dem Landweg bis unterhalb des Rheinfalls transportiert. Schaffhausen wurde dadurch zu einem wichtigen Umschlagplatz in der Region. Im 12. Jahrhundert wurde das Kloster zu Allerheiligen gebaut. Schaffhausen war bis 1798 ein Stadtstaat , seine Aufzeichnungen beginnen 1045 . Zeitweise unter Habsburger Herrschaft, erwarb es seine Unabhängigkeit 1415 wieder. Es verbündete sich 1454 mit den Eidgenossen für 25 Jahre und wurde 1501 Mitglied der Schweizer Eidgenossenschaft . Die erste Eisenbahnverbindung erhielt Schaffhausen im Jahre 1857 . Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt am 1. April 1944 irrtümlich Ziel von US-Bombenangriffen.

SehenswĂĽrdigkeiten

Haus zum Ritter
Haus zum Ritter
Erker in der Schaffhauser Altstadt
Erker in der Schaffhauser Altstadt
  • Altstadt mit Erkern, Fassadenmalereien und zahlreichen historischen Brunnen
  • Mittelalterliche Festungsanlage Munot
  • Museum und Kloster zu Allerheiligen
  • Hallen fĂĽr neue Kunst
  • Rheinfall, grösster Wasserfall Europas

Politik

Stadtpräsident ist Marcel Wenger ( FDP ). Die anderen Stadträte heissen:

  • Urs Hunziker ( FDP , Erziehungs- und Heimreferent)
  • Thomas Feurer (Ă–koliberale Bewegung, Sozial- und Kulturreferent)
  • Veronika Heller ( SP , Finanzen & öffentlicher Verkehr)
  • Peter Käppler ( SP , Baureferent)

Persönlichkeiten

Siehe auch

Weblinks

Wikinews: Schaffhausen – aktuelle Nachrichten
Commons: Schaffhausen – Bilder, Videos oder Audiodateien


Siehe auch: Rhein, Rheinfall

Festungsanlage Munot
Festungsanlage Munot
Rheinfall bei Schaffhausen
Rheinfall bei Schaffhausen
Festungsanlage Munot
Festungsanlage Munot
Stadt Schaffhausen
Stadt Schaffhausen
Schaffhausen und Feuerthalen am Rhein, vom Munot aus gesehen
Schaffhausen und Feuerthalen am Rhein, vom Munot aus gesehen



Koordinaten: 47° 42' N, 8° 38' O

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Bellevue Gästehaus 78262 Gailingen http://http//www.haus-bellevue.com  07734 / 9406-0
Gästehaus Anita Nowak 78262 Gailingen http://http//www.gaestehaus-nowak.com  07734 / 9403-0
Gästehaus Bössler Anni 78262 Gailingen   07734 / 6650
Rheingold 78262 Gailingen http://www.restaurant-rheingold.de/  (07734) / 9 73 56

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schaffhausen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Schaffhausen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de