fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Windischleuba: 05.02.2006 10:42

Windischleuba

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen Deutschlandkarte, Position von Windischleuba hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Th√ľringen
Landkreis : Altenburger Land
Geografische Lage :
Koordinaten: 51¬į 1‚Ä≤ N, 12¬į 28‚Ä≤ O
51¬į 1‚Ä≤ N, 12¬į 28‚Ä≤ O
H√∂he : 194 m √ľ. NN
Fläche : 20,72 km²
Einwohner : 2.247 (30. Juni 2005)
Bevölkerungsdichte : 108 Einwohner je km²
Postleitzahl : 04603
Vorwahl : 03447
Kfz-Kennzeichen : ABG
Gemeindeschl√ľssel : 16 0 77 052
Gemeindegliederung: 8 Ortsteile
Adresse der Gemeindeverwaltung: Erich-Mäder-Str. 13
04603 Windischleuba
Politik
B√ľrgermeister : Ulrich Bernhard ( CDU )

Windischleuba ist eine Gemeinde im th√ľringischen Landkreis Altenburger Land. Sie geh√∂rt der Verwaltungsgemeinschaft Plei√üenaue an.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Nachbargemeinden

Angrenzende Gemeinden sind (im Uhrzeigersinn) Fockendorf, die Stadt Frohburg, die Stadt Kohren-Sahlis mit dem Ortsteil Dolsenhain , Langenleuba-Niederhain, Nobitz, die Kreisstadt Altenburg, Gerstenberg und Treben.

Gemeindegliederung

Ortsteile sind Windischleuba, Bocka, Borgishain, Pähnitz, Pöppschen, Remsa, Schelchwitz und Zschaschelwitz.

Geschichte

Der Ortsname Windischleuba ist entgegen der volksetymologischen Deutung nicht aus der Wurzel "wendisch" abgeleitet. In der urkundlichen Ersterwähnung von 1244 ist von einem Ort Luben minor (Kleinleuben) zur Unterscheidung von Luben major' (Großleuben, =Langenleuba) die Rede. Auch in späteren Jahrhunderten existierte noch die Nebenform "Wenigenleube(n)".

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1994 - 1.894
  • 1995 - 1.994
  • 1996 - 2.108
  • 1997 - 2.309
  • 1998 - 2.358
  • 1999 - 2.374
  • 2000 - 2.350
  • 2001 - 2.334
  • 2002 - 2.310
  • 2003 - 2.282
  • 2004 - 2.249
Datenquelle: Th√ľringer Landesamt f√ľr Statistik

Kultur und Sehensw√ľrdigkeiten

Bauwerke

Schloss Windischleuba, langj√§hrige Wohnst√§tte von B√∂rries Freiherr von M√ľnchhausen
Schloss Windischleuba, langj√§hrige Wohnst√§tte von B√∂rries Freiherr von M√ľnchhausen

Das aus einer mittelalterlichen Wasserburg entstandene Schloss mit T√ľrmen, Ringmauer und Wassergraben und dem an die Plei√üe grenzenden Park.

Parks

Im Schlosspark stehen dendrologische Kostbarkeiten wie die alte panaschierte Sumpf- Eiche , der Silber- Ahorn und eine seltene S√ľntelbuche , ein von B√∂rries v. M√ľnchhausen senior 1886 gepflanzter S√§mling der bekannten Tilly-Buche .

Persönlichkeiten

  • Johann George von Lindenau (1704-1771), Erb-, Lehn- und Gerichtsherr
  • B√∂rries Freiherr von M√ľnchhausen (1874-1945), deutscher Schriftsteller

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Parkhotel 04600 Altenburg http://www.parkhotel-altenburg.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 403447 / 5830
Altenburger Hof Top International Hotel 04600 Altenburg http://www.altenburger-hof.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40 34 47 / 584-0
Treppengasse 04600 Altenburg   03447 /
Astor 04600 Altenburg http://www.astor-altenburg.de/  034 47 / 5 87-0
Engel 04600 Altenburg www.hotel-engel-altenburg.de  03447 / 56510
Am Ro√üplan 04600 Altenburg http://www.hotel-rossplan.com  03447 /

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Windischleuba aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Windischleuba verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de