fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Wernburg: 28.01.2006 13:48

Wernburg

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen Deutschlandkarte, Position von Wernburg hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: ThĂĽringen
Landkreis : Saale-Orla-Kreis
Geografische Lage :
Koordinaten: 50° 40' N, 11° 35' O
50° 40' N, 11° 35' O
Höhe : XXX m ü. NN
Fläche : 6,84 km²
Einwohner : 771 (30. Juni 2005)
Bevölkerungsdichte : 113 Einwohner je km²
Postleitzahl : 07381
Vorwahl : 03647
Kfz-Kennzeichen : SOK
GemeindeschlĂĽssel : 16 0 75 124
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Bodelwitzer Str. 17
07381 Wernburg
Website: www.wernburg.de
Politik
Bürgermeister : Dieter Fröhlich ( FDP )

Wernburg ist eine Gemeinde im thüringischen Saale-Orla-Kreis. Die Gemeinde hat etwa 770 Einwohner auf einer Fläche von 6,84 km².

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Angrenzende Gemeinden sind (im Uhrzeigersinn) Bodelwitz, Peuschen, Moxa, Schmorda sowie die Städte Ranis und Pößneck.

Geschichte

Wernberg, das am Rande der Orlasenke liegt, wurde 1320 erstmals urkundlich erwähnt.

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1994 - 680
  • 1995 - 686
  • 1996 - 712
  • 1997 - 725
  • 1998 - 717
  • 1999 - 744
  • 2000 - 770
  • 2001 - 766
  • 2002 - 768
  • 2003 - 772
  • 2004 - 772
Datenquelle: ThĂĽringer Landesamt fĂĽr Statistik

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wernburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Wernburg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de