fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Ringleben (bei Artern): 16.02.2006 03:19

Ringleben (bei Artern)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt Lage von Ringleben in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Th├╝ringen
Landkreis : Kyffh├Ąuserkreis
Verwaltungsgemeinschaft: Mittelzentrum Artern
Geografische Lage :
Koordinaten: 51┬░ 22' N, 11┬░ 13' O
51┬░ 22' N, 11┬░ 13' O
H├Âhe : 121 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 15,04 km┬▓
Einwohner : 1.045 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 69 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 06556
Vorwahl : 03466
Kfz-Kennzeichen : KYF
Gemeindeschl├╝ssel : 16 0 65 057
Adresse der Gemeindeverwaltung: Grabenstra├če 34a
06556 Ringleben
B├╝rgermeister : Herbert Schiffner ( FFW )

Ringleben ist eine Gemeinde im Osten des Kyffh├Ąuserkreises in Th├╝ringen (Deutschland). Die Gemeinde wird von der Verwaltungsgemeinschaft Mittelzentrum Artern mit Sitz in der Stadt Artern/Unstrut verwaltet.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Gemeinde liegt zwischen dem breiten Tal der Unstrut und dem Kyffh├Ąusergebirge in einem sehr fruchtbaren Gebiet, das auch Das Ried genannt wird. Landschaftlich treffen hier die Goldene Aue (n├Ârdlich vom Kyffh├Ąuser gelegen) und die Diamantene Aue (s├╝dlich des Kyffh├Ąuser gelegen) aufeinander. Die Stadt Artern/Unstrut ist 5 km entfernt, Bad Frankenhausen etwa 10 km und die sachsen-anhaltische Stadt Sangerhausen ca. 12 km.

Geschichte

Die erste urkundliche Erw├Ąhnung Ringlebens datiert bereits aus dem Jahre 786 , es wird aber vermutet, dass der Ort zu dem Zeitpunkt schon 400 Jahre existierte. Das Allod geh├Ârte nacheinander den Grafen von Stolberg-Vockstedt, den Herren von Heldrungen sowie den Grafen von Schwarzburg. Bei Ringleben, das mit bewehrten Toren und Mauern ausgestattet war, befand sich eine Thingst├Ątte . Hier wurde im 16. Jahrhundert Recht gesprochen. Die Gemeinde lag an der Kreuzung zweier alter Handels- und Heerwege (Heerstra├če von Bad Frankenhausen nach Artern und Handelsstra├če von Erfurt nach L├╝beck.

Sehensw├╝rdigkeiten

  • Sankt-Valentins-Kirche im ├ťbergangsstil von der Romanik zur Gotik
  • barocke Grabdenkmale auf dem Kirchhof
  • Schenktor (gotischer Turmbau mit spitzb├Âgigem Tonnengew├Âlbe)

Verkehr

Ringleben liegt an der direkten Verbindungsstra├če von Bad Frankenhausen nach Artern . Von diesen beiden St├Ądten aus f├╝hren Bundesstra├čen in alle Richtungen. 10 km n├Ârdlich gelangt man ├╝ber den Autobahnanschluss Sangerhausen-West auf die neue Bundesautobahn 38 (Kassel - Halle (Saale)). Die sich im Planungsstaddium befindliche Bundesautobahn 71 wird etwa 2 km ├Âstlich von Ringleben die Unstrut ├╝berqueren. Der n├Ąchste Bahnhof befindet sich in der Nachbargemeinde Esperstedt.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ringleben (bei Artern) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Ringleben (bei Artern) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de