fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Effelder-Rauenstein: 17.02.2006 22:14

Effelder-Rauenstein

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Effelder-Rauenstein hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Th├╝ringen
Landkreis : Sonneberg
Geografische Lage :
Koordinaten: 50┬░ 22' N, 11┬░ 4' O
50┬░ 22' N, 11┬░ 4' O
H├Âhe : 479 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 41,73 km┬▓
Einwohner : 3.971 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 95 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 96528
Vorwahl : 036766
Kfz-Kennzeichen : SON
Gemeindeschl├╝ssel : 16 0 72 002
Gemeindegliederung: 8 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Schlo├čgasse 20
96528 Effelder
Offizielle Website: www.effelder-rauenstein.de
E-Mail-Adresse: eff-rst@t-online.de
Politik
B├╝rgermeister : Jost Morgenroth ( SPD )

Effelder-Rauenstein ist eine Gemeinde in Th├╝ringen im Landkreis Sonneberg.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Effelder und Seltendorf liegen im Tal der Effelder in etwa 380 Metern H├Âhe am S├╝drand des Th├╝ringer Schiefergebirges. Effelder und Seltendorf sind Stra├čend├Ârfer, die sich etwa auf 3 km an der B89 erstrecken.

Rauenstein und Gr├╝mpen liegen im Tal der Gr├╝mpen am S├╝drand des Th├╝ringer Schiefergebirges etwa 2 km westlich von Effelder. Beide Orte sind Stra├čend├Ârfer, die sich in Nord-S├╝d-Richtung erstrecken.

Nachbargemeinden

Im Uhrzeigersinn, beginnend im Norden: Steinheid - Mengersgereuth-H├Ąmmern - Neustadt bei Coburg - R├Âdental - Schalkau - Siegmundsburg

Gemeindegliederung

Zur Gemeinde Effelder-Rauenstein z├Ąhlen folgende Ortsteile:

  • D├Âhlau
  • Effelder
  • Gr├╝mpen
  • Meschenbach
  • Raben├Ąu├čig (mit Fichtach, Hohetann und Melchersberg)
  • Rauenstein
  • R├╝ckerswind
  • Seltendorf

Politik

Gemeinderat

Der Rat der Gemeinde Effelder-Rauenstein besteht aus 16 Ratsfrauen und Ratsherren.

  • CDU 6 Sitze
  • SPD 4 Sitze
  • FDP 2 Sitze
  • PDS 4 Sitze

(Stand: Kommunalwahl am 27. Juni 2004 )

Wappen

Das Gemeindewappen ist gevierteilt und zeigt in der oberen H├Ąlfte die Elemente, Bischofsstab und Apfel, in der linken unteren H├Ąlfte die Schaumberger Farben und in der rechten unteren H├Ąlfte das wettinische Wappen.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Museen

  • Rauensteiner Porzellankabinett im Museum "Neues Schloss Rauenstein", Kabinettausstellung mit halbj├Ąhrlich wechselnden Sonderausstellungen. Sammlungsschwerpunkt bilden Exponate der 1783 gegr├╝ndeten Rauensteiner Porzellanmanufaktur, die zu den ├Ąltesten Porzellanmanufakturen Deutschlands z├Ąhlte. Bekannt wurde die Manufaktur durch ihr festes Porzellan mit Blaumalerei. Die Ausstellung zeigt aber auch exklusive St├╝cke in Purpur und Gr├╝n, wie das Vogelmotiv, das zu einem Markenzeichen der Rauensteiner Manufaktur wurde.
  • Schildkr├Ât-Puppen Museum, es wird eine gro├če Anzahl an Celluloid- und Tortulonpuppen gezeigt, sowie die Geschichte der Firma Schildkr├Ât dargestellt.

Natur- und Baudenkm├Ąler

  • Die Zinselh├Âhle im Ortsteil Meschenbach ist eine Muschelkalkh├Âhle , die der Retschenbach aus dem Berg gewaschen hat. Unterhalb des Ortsteils Rauenstein befinden sich weitere H├Âhlen, darunter eine der gr├Â├čten H├Âhlen Deutschlands. Sie ist nach mehreren Versuchen des letzten Jahrhunderts, sie f├╝r die ├ľffentlichkeit zug├Ąnglich zu machen, nach einer gro├čen ├ťberschwemmung in den 1940er Jahren leider f├╝r den Tousismus gesperrt.
  • Die Tanzlinde auf dem Dorfplatz
  • Die Burgruine in Rauenstein pr├Ągt mit ihren bizarren Resten des Bergfrieds das Ortsbild Rauensteins. 1349 wird die Burg als "Ruhestein" erstmals urkundlich genannt. Im Drei├čigj├Ąhrigen Krieg wurde die Burg zerst├Ârt und seitdem dem Verfall preisgegeben. Erst in Ende der 90er Jahre wurden Sanierungsversuche unternommen, diese jedoch nicht abgeschlossen. Seitdem setzte ein dramatischer Verfall der Bausubstanz an Bergfried, Ringmauerresten, Torbau und Schalent├╝rmen ein. 2004 wurde mit dem Ziel der Rettung der Burgruine Rauenstein der Th├╝ringisch-Fr├Ąnkische Geschichtsverein e.V. gegr├╝ndet. Durch die Initiativen des Vereins in Verbindung mit anderen ├Ârtlichen Vereinen, der Gemeinde Effelder-Rauenstein und den Denkmalschutzbeh├Ârden Th├╝ringens, steht die Fortf├╝hrung der Sanierungsarbeiten und eine ├ťbernahme der Burgruine Rauenstein durch die Gemeinde noch im Jahr 2006 unmittelbar bevor.

Regelm├Ą├čige Veranstaltungen

  • Die Kirmes in Rauenstein findet allj├Ąhrlich zu Pfingsten statt.

Wirtschaft und Infrastruktur

Die Gemeinde profitiert von der N├Ąhe zum Raum Coburg in dem zahlreiche Einwohner Arbeit finden. Au├čerdem gibt es mehrere kleine Gewerbegebiete.

Die Gemeinde liegt an der B89 , welche von Sonneberg nach Eisfeld f├╝hrt. Au├čerdem schl├Ąngelt sich die Hinterlandbahn, die von Sonneberg nach Meiningen f├╝hrt, durch das Gemeindegebiet. Bahnh├Âfe gibt es in Effelder, Seltendorf, Rauenstein (Kopfbahnhof) und Gr├╝mpen.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel Grenzgasthof 96465 Neustadt bei Coburg http://www.grenzgasthof.de/  09568 / 9428-0
Hotel Heidehof 96465 Neustadt b. Coburg http://www.gaestehaus-heidehof.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 309568 / 89070
Parkhotel Sonne 96515 Sonneberg http://www.parkhotel-sonne.de  03675 / 82 30
Hotel Sch├Âne Aussicht 96515 Sonneberg http://www.hotelschoeneaussicht.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 303675 / 804040
Hotel - Gasthof Waldblick 96515 Sonneberg http://www.hotel-gasthof-waldblick.de  03675 / 744749
Hotel und Pension R├╝ger 96515 Sonneberg   03675 / 702684
Pension Wolkenrasen 96515 Sonneberg http://www.pension-wolkenrasen.de  03675 / 802469
Pension Kiesewetter 96515 Sonneberg http://www.pension-kiesewetter.homepage.t-online.de  03675 / 745166
Outdoor-Inn 96515 Sonneberg http://www.outdoor-inn.de  03675 / 406804
Berggasthof Blockh├╝tte 96515 Sonneberg http://www.berggasthof-blockhuette.de  03675 / 702840
Gasthof Krug zum Gr├╝nen Kranz 96515 Sonneberg http://www.gasthofgruenerkranz.de  03675 / 702979

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Effelder-Rauenstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Effelder-Rauenstein verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de