fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Wattenbek: 22.01.2006 15:12

Wattenbek

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Wappenabbildung
auf ngw.nl
Deutschlandkarte, Position von Wattenbek hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Landkreis : Rendsburg-Eckernf├Ârde
Geografische Lage :
Koordinaten: 54┬░ 10' N, 10┬░ 03' O
54┬░ 10' N, 10┬░ 03' O
Fl├Ąche : 6,05 km┬▓
H├Âhe : 30 m ├╝. NN
Einwohner : 2.864 (31. M├Ąrz 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 473 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 24582
Vorwahl : 04322
Kfz-Kennzeichen : RD
Gemeindeschl├╝ssel : 01 0 58 170
Adresse der
Amtsverwaltung:
Amt Bordesholm-Land
Marktplatz
24582 Bordesholm
Offizielle Website: http://www.bordesholm.de/land/
E-Mail-Adresse: [mailto:]
Politik
B├╝rgermeister : Uwe Br├Ąse

Die amtsangeh├Ârige Gemeinde Wattenbek bei Neum├╝nster liegt im Kreis Rendsburg-Eckernf├Ârde in Schleswig-Holstein und ist die der Einwohnerzahl nach gr├Â├čte Gemeinde im Amt Bordesholm-Land.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Wattenbek liegt etwa 10 km n├Ârdlich von Neum├╝nster in l├Ąndlicher Umgebung. Westlich verl├Ąuft die Bundesautobahn 215 von Neum├╝nster nach Kiel, ├Âstlich die Bundesstra├če 404 von Bad Segeberg nach Kiel.

Ein Teil des Naturschutzgebiets Dosenmoor liegt in der Gemeinde.

R├Ąucherkate

Die Gemeinde hat die 1789 erbaute R├Ąucherkate, die sich in einem f├╝r die Region typischen Bauernhaus befindet und unter Denkmalschutz steht, 1995 ├╝bernommen. Sie wird nicht nur weiterhin zum R├Ąuchern von Schinken und Mettwurst genutzt, sondern auch f├╝r Ausstellungen.

Hirtenwurfstock

1952 wurde bei Arbeiten im Dosenmoor ca. 1 m unter der Oberfl├Ąche ein etwa 65 cm langer und 2 cm dicker Stab gefunden, der reich mit geschnitzten Menschen- und Tierfiguren verziert ist und heute im Landesmuseum in Schloss Gottorf ausgestellt ist. Das genaue Alter des Stabs ist nicht bekannt, aber er wurde m├Âglicherweise vor 900 angefertigt.

Wirtschaft

Die Gemeinde ist ├╝berwiegend landwirtschaftlich strukturiert, hat jedoch auch einige Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe sowie Wohngebiete.

Politik

Von den 17 Sitzen in der Gemeindevertretung hat die CDU seit der Kommunalwahl 2003 neun Sitze und die SPD acht.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wattenbek aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Wattenbek verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de