fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Reinfeld (Holstein): 09.02.2006 20:03

Reinfeld (Holstein)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Wappenabbildung auf ngw.nl
Deutschlandkarte, Position von Reinfeld hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis : Stormarn
Fl├Ąche : 17,36 km┬▓
Einwohner : 8.328 (31. Dezember 2002)
Bev├Âlkerungsdichte : 480 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 25 m ├╝. NN
Postleitzahlen : 23854 - 23858
Vorwahl : 04533
Geografische Lage :
Koordinaten: 53┬░ 50' N, 10┬░ 29' O
53┬░ 50' N, 10┬░ 29' O
Kfz-Kennzeichen : OD
Gemeindeschl├╝ssel : 01 0 62 061
Adresse der
Stadtverwaltung:
Paul-von-Schoenaich-Str. 14
23858 Reinfeld
Offizielle Website: www.reinfeld.de
E-Mail-Adresse: info@stadt-reinfeld.de
Politik
B├╝rgermeister : Gerhard Horn

Reinfeld ist eine Stadt in Norddeutschland im Kreis Stormarn in der N├Ąhe von Bad Oldesloe. Sie ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und bekannt als Karpfenstadt.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Reinfeld liegt an der Heilsau, die im Stadtgebiet zum Herrenteich gestaut ist. Der Herrenteich hat eine Gr├Â├če von fast 70 ha.

Geschichte

H├╝nengrab bei Reinfeld
H├╝nengrab bei Reinfeld

Reinfelds Gr├╝ndung geht auf das Jahr 1186 zur├╝ck, als Zisterzienserm├Ânche sich niederlie├čen. Die M├Ânche legten zahlreiche Teiche an, welche sie zur Karpfenzucht nutzten. Nachdem ihr Kloster im 16. Jahrhundert abgerissen wurde, wurde an selbiger Stelle in der Zeit von 1599 bis 1604 ein f├╝rstliches Schloss errichtet. Das Reinfelder Schloss wurde 1775 abgerissen, die ├╝briggebliebenen Steine fanden Verwendung zum Bau eines Verwaltungsgeb├Ąudes, welches als Forstamt verwendet wurde. In den Jahren 1762 bis 1867 stand Reinfeld unter d├Ąnischer Herrschaft. Der 1839 errichtete Bau der Alten Schule stammt noch aus dieser Zeit.

St├Ądtepartnerschaften

Reinfeld unterh├Ąlt Partnerschaften mit St. Pryv├ę/St. Mesmin in Frankreich sowie mit Kaliska in Polen und Neubukow in Mecklenburg-Vorpommern.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

In Reinfeld gibt es ein Heimatmuseum.

Sportvereine

Der SV Preu├čen von 1909 e.V. hat rund 2.500 Mitglieder in 23 Sparten.

Die Reinfelder Rudergemeinschaft von 1963 e.V. zeichnet sich durch eine ├╝beraus erfolgreiche Jugendarbeit aus.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Reinfeld bietet eine direkte Anbindung an die Bundesautobahn 1 und liegt in der N├Ąhe des Autobahnkreuzes L├╝beck, von dem aus die A20 Richtung Rostock/Stettin beginnt. Dar├╝ber hinaus liegt Reinfeld an der B75, sowie an Landesstra├čen nach Bad Segeberg, Ratzeburg und Ahrensb├Âk. Vom Reinfelder Bahnhof fahren st├╝ndlich Z├╝ge in Richtung Kiel/L├╝beck und Hamburg.

Bildung

Schulen

  • Matthias-Claudius-Schule (Grundschule), ca. 670 Sch├╝ler (Stand: Januar 2006)
  • Joachim-M├Ąhl-Schule (Haupt- und Realschule), ca. 670 Sch├╝ler (Stand: Januar 2006)
  • Kooperative Gesamtschule Reinfeld (seit 08/2004)
  • Erich-K├Ąstner-Schule (Sonderschule)

Fachhochschule

  • Fachhochschule f├╝r Verwaltung und Dienstleistung in Schleswig-Holstein mit dem Bereich Rentenversicherung

Pers├Ânlichkeiten

S├Âhne und T├Âchter der Stadt

  • 1740 , 15. August , Matthias Claudius , † 21. Januar 1815 in Hamburg, deutscher Dichter ("Der Wandsbeker Bothe")
  • Paul Freiherr von Schoenaich , * 16. Februar 1866 in Klein Tromnau (Lkr. Rosenberg in Westpreu├čen); ÔÇá 7. Januar 1954 in Reinfeld (Holstein)) war ein deutscher Generalmajor und sp├Ąter Pazifist.

Sonstiges

Reinfeld ist in der Karpfensaison ein beliebtes Ausflugsziel. Reinfeld hat eine kleine Skateanlage.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Wiggers Gasthof 23843 Oldesloe, Bad http://www.wiggers-gasthof.de/  04531 / 88141
G├Ąstehaus Freyer 23858 Reinfeld (Holstein) http://www.hotel-freyer.de/  04533 / 70010
Vaterland 23843 Oldesloe, Bad http://hotel-vaterland.de/  04531 / 2503
Stadt Reinfeld 23858 Reinfeld (Holstein) http://www.hotel-stadt-reinfeld.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 304533 / 203203

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Reinfeld (Holstein) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Reinfeld (Holstein) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de