fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Leezen (Holstein): 07.11.2005 23:59

Leezen (Holstein)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen
fehlt noch.
Bild:Leezen (Holstein) in Deutschland.png
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis : Segeberg
Amt : Leezen
Geografische Lage : 53° 52' n. B.
10° 15' ö. L.
Höhe : ? NN
Fläche : 14,98 km²
Einwohner : 1.649
Bevölkerungsdichte : 110 Einwohner je km²
Postleitzahlen : 23816
Vorwahl : 04552
Kfz-Kennzeichen : SE
GemeindeschlĂĽssel : 01 0 60 053
Stadtgliederung: 3 Ortsteile
Website: www.leezen-holstein.de
Politik
BĂĽrgermeister : Ulrich Schulz ( WGL )

Das Dorf Leezen ist heute zusammen mit seinen Ortsteilen Heiderfeld und Krems I ein ländlicher Zentralort im südlichen Kreis Segeberg. Am Neversdorfer See gelegen ist es ein beliebtes Ausflugsziel.

Historie

Leezen wird urkundlich erstmals in der Bulle des Papstes Innozenz III. vom 10. Oktober 1199 in Form einer "ECCLESIA IN LATZINGHE" (Kirche in Leezen) erwähnt. In der Stiftungsurkunde der Segeberger Kirche vom 17. März 1137 von Kaiser Lothar III. , Herzog von Sachsen, wird Leezen im Gegensatz zu Högersdorf, Schwissel und Mözen als der Kirche abgabenpflichtiger Dörfer nicht genannt. Auch in der Bestätigungsurkunde des Bischofs Vicelins vom 25. September 1150, die weitere Dörfer wie Wahlstedt nennt, wird Leezen nicht erwähnt. Das Dorf Leezen entstand somit wahrscheinlich während der Waldrodungen zwischen 1150 und 1199.

Im 30 jährigen Krieg von 1618-1648 brannten die Schweden Leezen und Heiderfeld beim Einfall in das dänische Holstein ab. Die verödeten Höfe wurden später neu aufgeteilt und das Dorf wieder aufgebaut.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Leezen (Holstein) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Leezen (Holstein) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de