fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Kasseedorf: 14.10.2005 13:51

Kasseedorf

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Wappenabbildung
auf ngw.nl
Deutschlandkarte, Position von Kasseedorf hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis : Ostholstein
Geografische Lage :
Koordinaten: 54┬░ 10' N, 10┬░ 43' O
54┬░ 10' N, 10┬░ 43' O
Fl├Ąche : 33,77 km┬▓
H├Âhe : 43 m ├╝. NN
Einwohner : 1.568 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 46 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 23717
Vorwahl :
Kfz-Kennzeichen : OH
Gemeindeschl├╝ssel : 01 0 55 024
Adresse der
Amtsverwaltung:
Am Ruhsal 2
23744 Sch├Ânwalde am Bungsberg
Website: http://www.amt-ostholstein-mitte.de/
E-Mail-Adresse: info@amt-ostholstein-mitte.de
Politik
B├╝rgermeister : Niels Schwarz

Die amtsangeh├Ârige Gemeinde Kasseedorf liegt im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein. Seit 1985 hat Kasseedorf ein Wappen.

Geschichte

Der Ort wurde 1201 erstmals als Chuserestorp erw├Ąhnt. Da auch der Bungsbergurwald bald zu dem Dorf geh├Ârte, entstanden dort mehrere Rodungsd├Ârfer.

Zwischen 1348 und 1639 wurde der Ort mehrmals von der Pest heimgesucht.

1784 begann die Verkoppelung , bei der den Bauern statt der Allmende eigene Felder zugeteilt wurden und Knick angelegt wurden. Die Bauern und Landarbeiter wurden 1805 aus der Leibeigenschaft entlassen, sie mussten jetzt jedoch ihr Land vom Gut pachten.

1814 wurden im Rahmen der Napoleonischen Kriege russische Truppen in Kasseedorf untergebracht.

Gut Stendorf

Der Name des Guts, das im 13. Jahrhundert erstmals erw├Ąhnt wurde und des dazugeh├Ârigen Dorfs lautete urspr├╝nglich Steendorpe (Steindorf). Kasseedorf, Sagau und Griebel geh├Ârten zum Gutsbezirk. Ab 1654 bildete das Gut zusammen mit den G├╝tern M├Ânchneversdorf und Lensahn einen unteilbaren Familienbesitz, der bei der Aufl├Âsung der Gutsbezirke 1928 13 G├╝ter einschloss.

Im 18. Jahrhundert wurde das Gut grundlegend umgestaltet. Statt des urspr├╝nglichen Herrenhauses, das von einem Wassergraben umgeben war und an dessen Stelle heute das Verwalterhaus steht, wurde 1750 ein neues Herrenhaus errichtet und ein gro├čz├╝giger Park angelegt. Die Gesamtanlage aus Gut und Dorf steht seit 1985 unter Denkmalschutz.

1867 wurde auf einer Anh├Âhe am Stendorfer See ein Schloss errichtet, das jedoch nicht ganzj├Ąhrig bewohnt war und als Jagdschloss genutzt wurde. 1933 wurde das Jagdschloss zum Herrenhaus umgebaut.

Gut Stendorf wird auch heute noch landwirtschaftlich genutzt.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Ringhotel Seehotel Eichenhain 23730 Neustadt in Holstein http://www.eichenhain.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 404561 / 53730
Uklei-F├Ąhrhaus 23701 Eutin http://www.uklei-faehrhaus.de  04521 / 2458
Eos 23730 Neustadt in Holstein http://www.hotel-eos.de/  04561 / 51333
Hamburger Hof 23730 Neustadt in Holstein http://www.hotel-hamburger-hof.de  04561 / 51570
Wallburg 23730 Neustadt in Holstein http://www.wallburg.de/  04561 / 51220
Holl├Ąndersruh 23730 Neustadt in Holstein http://www.hollaendersruh.de/  04561 / 8885
Rigoletto 23701 Eutin http://www.rigoletto-oh.de/  04521 / 70966
Landhaus Holsteinische Schweiz 23701 Eutin http://www.landhaus-holsteinische-schweiz.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 404521 / 79900

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kasseedorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Kasseedorf verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de