fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Neumark (Vogtland): 01.11.2005 16:25

Neumark (Vogtland)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Neumark (Sachsen) hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Sachsen
Regierungsbezirk : Chemnitz
Landkreis : Vogtlandkreis
Geografische Lage :
Koordinaten: 50┬░ 40' N, 12┬░ 21' O
50┬░ 40' N, 12┬░ 21' O
H├Âhe : 320 - 460 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 17,35 km┬▓
Einwohner : 3.297 (30. April 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 190 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 08496 (alt: 9805)
Vorwahl : 037600
Kfz-Kennzeichen : V
Gemeindeschl├╝ssel : 14 1 78 420
Gemeindegliederung: 3 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung
Markt 3
08496 Neumark
Offizielle Website: www.neumark-vogtland.de
E-Mail-Adresse: fester@neumark-vogtland.de
Politik
B├╝rgermeister : Ralf Fester

Die s├Ąchsische Gemeinde Neumark befindet sich im Vogtlandkreis.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Nachbargemeinden

Angrenzende Gemeinden sind Heinsdorfergrund und Reichenbach im Vogtlandkreis, Fraureuth und Lichtentanne im Landkreis Zwickauer Land sowie Mohlsdorf im th├╝ringischen Landkreis Greiz.

Gemeindegliederung

Die Gemeinde gliedert sich in Neumark (mit Oberneumark und Unterneumark), Reuth und Sch├Ânbach auf.

Geschichte

Neumark wurde 1225 erstmals urkundlich erw├Ąhnt. Mit dem Anschluss an das Eisenbahnnetz ab 1846 gewann die Textilindustrie zunehmend an Bedeutung. Vor 1900 gab es bereits f├╝nf Textilfabriken, die etwa 1.000 Arbeitskr├Ąfte besch├Ąftigten. Trotz dieser Entwicklung wurde Neumark nie das Stadtrecht zugesprochen.

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1971 - 2.764
  • 1998 - 3.386
  • 1999 - 3.399
  • 2000 - 3.357
  • 2001 - 3.323
  • 2002 - 3.300
  • 2003 - 3.291
  • 2004 - 3.314
Datenquelle ab 1998: Statistisches Landesamt Sachsen

Politik

St├Ądtepartnerschaften

  • seit 1990 mit Roetgen im Kreis Aachen

Wirtschaft und Infrastruktur

Neumark liegt verkehrsg├╝nstig an der Bundesstra├če 173 und besitzt eine Station an der Sachsen-Franken-Magistrale, die von der Vogtlandbahn betrieben wird. Bis 1997 gab es auch eine Reisezugverbindung nach Greiz.

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Amselgrund 02736 Fraureuth http://www.kneipphotel-amselgrund.de/  035872 / 41884

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Neumark (Vogtland) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Neumark (Vogtland) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de