fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Schkopau: 23.01.2006 15:13

Schkopau

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen Schkopaus Deutschlandkarte, Position von Schkopau hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Landkreis : Merseburg-Querfurt
Geografische Lage :
Koordinaten: 51¬į 23' N, 11¬į 58' O
51¬į 23' N, 11¬į 58' O
Fläche : 90,66 km²
Einwohner : 11.023 (30. Juni 2005)
Bevölkerungsdichte : 122 Einwohner je km²
Postleitzahlen : 06258
Kfz-Kennzeichen : MQ

Schkopau ist eine Gemeinde im Landkreis Merseburg-Querfurt in Sachsen-Anhalt. Der Ort Schkopau liegt an der B 91 rund 6 km n√∂rdlich von Merseburg und 11 km s√ľdlich von Halle (Saale).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Erstmals urkundlich erwähnt wird Schkopau im Jahre 1177 .

Durch die Gr√ľndung der Bunawerke Ende der 1930er Jahre wurde die Region wirtschaftlich stark beeinflusst. In der DDR waren die Bunawerke Zentrum der Chlorchemie mit Karbidherstellung . Die Werkseinrichtungen wurden nach der Wiedervereinigung ma√ügeblich von der Firma √ľbernommen.

Geografie

Ausdehnung des Gemeindegebietes

Zur Gemeinde geh√∂ren die Orte B√ľndorf, Burgliebenau, D√∂llnitz, D√∂rstewitz, Ermlitz, Hohenweiden, Knapendorf, Kollenbey, Korbetha, Lochau, L√∂pitz, L√∂ssen, Neukirchen, Oberthau, Pritsch√∂na, Ra√ünitz, Rattmannsdorf, Rockendorf, R√∂glitz, R√∂pzig, R√ľbsen, Schkopau, Tragarth, Wesenitz und We√ümar.

Eingemeindungen

Am 1. August 2004 wurden die Saalkreisgemeinden Döllnitz , Hohenweiden und Lochau nach Schkopau eingemeindet (und wechselten somit in den Landkreis Merseburg-Querfurt). Am 1. Januar 2005 kamen die Gemeinden Knapendorf und Luppenau in die Gemeinde Schkopau hinzu. Diese besteht nun aus den ehemaligen Gemeinden

  • Burgliebenau
  • D√∂llnitz
  • Ermlitz
  • Hohenweiden
  • Knapendorf
  • Korbetha
  • Lochau
  • Luppenau
  • Ra√ünitz
  • R√∂glitz
  • Schkopau

Allgemeines

Schkopau ist zu Zeiten der DDR vielen Transitreisenden ein Begriff geworden durch den von der Transitautobahn Berlin-Hof aus gut sichtbaren Werbespruch Plaste und Elaste aus Schkopau.
Bekannt ist Schkopau auch durch das Braunkohlekraftwerk ( Kraftwerk Schkopau ) der EON AG.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Lauchst√§dter Hof 06246 Lauchst√§dt, Bad http://www.hotel-lauchstaedter-hof.de/  034635 / 20587
Radisson SAS 06217 Merseburg http://www.radisson.com/reservation/hotelSearch.do?searchFormName=hotelSearchFor Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 403461 / 452 00
Am S√ľdpark 06217 Merseburg  http://www.tiscover.de/apparthotel-am-suedpark Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 303461 / 5420
Kurpark-Hotel 06246 Lauchst√§dt, Bad http://www.kurpark-hotel-bad-lauchstaedt.de/  03 46 35 / 20 353

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schkopau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Schkopau verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de