fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Ringfurth: 21.01.2006 11:26

Ringfurth

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Ringfurth Lage der Gemeinde Ringfurth in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Landkreis : Stendal
Geografische Lage :
Koordinaten: 52.3812┬░ N, 11.9031┬░ O
52.3812┬░ N, 11.9031┬░ O
H├Âhe : 36 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 14,55 km┬▓
Einwohner : 314 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 22 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 39517
Vorwahl : 039366
Kfz-Kennzeichen : SDL
Gemeindeschl├╝ssel : 15 3 63 092
Adresse der
Verwaltung:
Birkholzer Chaussee 7
39517 Tangerh├╝tte
Website:
E-Mail-Adresse: vg-tgh-l@t-online.de
Politik
B├╝rgermeister : Hans-Peter G├╝rnth
VWG Tangerh├╝tte-Land Karte
Lage von Ringfurth in der VWG Tangerh├╝tte-Land

Ringfurth ist eine Gemeinde im ├Ąu├čersten S├╝den des Landkreises Stendal in Sachsen-Anhalt (Deutschland). Sie geh├Ârt der Verwaltungsgemeinschaft Tangerh├╝tte-Land an, die ihren Sitz in der Stadt Tangerh├╝tte hat.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde Ringfurth liegt an einem Gleithang am linken Ufer der Elbe, die hier einen S-f├Ârmigen Bogen beschreibt. Die Stadt Tangerh├╝tte befindet sich nordwestlich, die St├Ądte Tangerm├╝nde und Stendal n├Ârdlich von Ringfurth. Das waldreiche Gebiet zwischen Elbe und Tanger ist ├╝berwiegend flach, f├Ąllt aber zum Elbtal um bis zu 20 m ab. Die Elbe bildet die Grenze zum Landkreis Jerichower Land.

Gemeindegliederung

Zu Ringfurth geh├Âren die am Elbe-Hochufer liegenden Ortsteile Polte und Sandfurth.

Geschichte

973 taucht der Ort als Rinchurst in einer Urkunde des Kaisers Otto II. auf. Hierin wird die von seinem Vater Otto I. vorgenommene Schenkung des Ortes an das Mauritiuskloster in Magdeburg (Vorg├Ąnger des Magdeburger Domes) best├Ątigt. ├ältestes Geb├Ąude in der Gemeinde ist der so genannte Taubenturm im Bereich des Gutshauses. Im 16. Jahrhundert entstand die Ringfurther Kirche. Der heutige Ortsteil Sandfurth ist etwa 1.100 Jahre alt. In Sandfurth hatte die Elbschifferei eine lange Tradition - in der ersten H├Ąlfte des 20. Jahrhunderts lebten fast alle Familien von diesem Erwerbszweig. Der nord├Âstlich von Ringfurth gelegene Ortsteil Polte entstand aus einem Vorwerk des Rittergutes Bittkau.

Zwischen Sandfurth und Kehnert wurden in der DDR -Zeit wegen der flachen, sandigen Uferbereiche zahlreiche milit├Ąrische ├ťbungen und Man├Âver durchgef├╝hrt (Unterwasserfahrten der Panzer, Durchquerungen der Sch├╝tzenpanzerwagen, Br├╝ckenbau durch Pioniereinheiten). Die Natur hat sich seit dieser Zeit regeneriert und man kann inzwischen neben Wei├č- und Schwarzst├Ârchen auch Kraniche und Fischreiher beobachten.

Im Rahmen der Dorferneuerung wurde in den letzten Jahren die Stra├čenbeleuchtung erneuert, Gehwege teilweise ausgebaut sowie in Eigeninitiative die Ger├Ąteh├Ąuser der Freiwilligen Feuerwehren Ringfurth und Sandfurth saniert.

Politik

Gemeinderat

Bei den Gemeinderatswahlen am 14. Juni 2004 gab es folgende Ergebnisse:

  • Freie W├Ąhlergemeinschaft 96,4 %
  • Offensive D 5,6 %

Sehensw├╝rdigkeiten

  • Taubenturm in Ringfurth
  • ehemaliges Gutshaus mit Park in Polte
  • Schifferdenkmal in Sandfurth mit Gedenktafel und Elbekarte

Wirtschaft und Infrastruktur

Neben kleinen Handwerksbetrieben spielt in der Gemeinde Ringfurth die Landwirtschaft - insbesondere Tierzucht und Milchviehhaltung - eine gro├če Rolle.

Verkehrsanbindung

Die Gemeinde Ringfurth liegt an der Elbuferstra├če (Tangerm├╝nde - Kehnert). Des Weiteren besteht eine Stra├čenverbindung nach Tangerh├╝tte. Im 9 km entfernten Mahlwinkel bestehen Bahnanschl├╝sse nach Magdeburg und Stendal.

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ringfurth aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Ringfurth verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de