fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Waxweiler: 23.01.2006 18:06

Waxweiler

Wechseln zu: Navigation, Suche

Waxweiler ist eine Gemeinde im rheinland-pf├Ąlzischen Landkreis Bitburg-Pr├╝m. Sie liegt in der Eifel, s├╝dlich von Pr├╝m und wird durch die Bundesautobahn 60 erschlossen. Die 1260 Einwohner z├Ąhlende Gemeinde liegt rund 345 Meter ├╝ber dem Meeresspiegel.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Lange Zeit vermutete man die Urspr├╝nge des Ortes in der Zeit um 700, doch 2002 entdeckte ├ťberreste einer r├Âmischen Siedlung datieren schon auf etwa 150. Im Jahr 1414 bekam Waxweiler die Stadtrechte verliehen.

Verkehr

1907 wurde der Ort an die Westeifelbahn angeschlossen. Die im zweiten Weltkrieg stark besch├Ądigte Eisenbahnstrecke wurde 1950 wieder er├Âffnet, doch schon 1964 stellte man den Personenverkehr wieder ein. 1987 wurde die Strecke ganz stillgelegt. Nach dem R├╝ckbau der Gleise wird die Strecke zwischen Pronsfeld und Waxweiler heute als Rad- und Wanderweg genutzt.

Beim Bau der A 60 erhielt Waxweiler eine eigene Anschlussstelle .

Sehensw├╝rdigkeiten

Zu den Sehensw├╝rdigkeiten von Waxweiler z├Ąhlt insbesondere die um 1770 gebaute Pfarrkirche . Eine Gedenktafel soll hier an die Urspr├╝nge der Echternacher Springprozession erinnern. Der Legende nach hatten die Waxweiler vor der Kirche gefeiert und getanzt, statt drinnen der Predigt zu folgen. Zur Strafe verdammte sie der heilige Willibrord , von nun an immerw├Ąhrend weiterzutanzen und zu springen. Sp├Ąter erl├Âste er sie jedoch gegen das Versprechen, nach Echternach zu pilgern, von wo aus der heilige Willibrord zu seiner Missionsarbeit aufgebrochen war. Noch heute ist es das Privileg der Waxweiler, die allj├Ąhrlich am Pfingstdienstag stattfindende Prozession anzuf├╝hren.

Im Jahr 2004 wurden in der Kirche umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgef├╝hrt. Beim Aufbringen einer Holzschutzlasur im Dachstuhl des Kirchturms, einer der letzten Arbeiten im Rahmen der Renovierung, entstand jedoch am 16. Dezember 2004 ein Brand. Die tragenden Balken wurden trotz des raschen Eingreifens der umliegenden Feuerwehren schnell so weit geschw├Ącht, dass der Dachstuhl des Turms einst├╝rzte. Dabei durchschlug er das Dach eines Seitenschiffs und besch├Ądigte ein benachbartes Haus. Die zust├Ąndige Rendantur sch├Ątzt den dadurch und durch das L├Âschwasser entstandenen Sachschaden auf rund eine Million Euro.

Weitere Sehensw├╝rdigkeiten sind die 1948 errichtete Mariens├Ąule, sowie mehrere alte Bu├čkreuze.

Weblinks


Koordinaten: 50┬░ 5ÔÇ▓ 30" n. Br., 6┬░ 21ÔÇ▓ 52" ├Â. L.

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Gansen 54673 Krautscheid http://www.hotel-gansen.de/  06554 / 431

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Waxweiler aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Waxweiler verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de