fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Stein-Neukirch: 05.01.2006 23:30

Stein-Neukirch

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Stein-Neukirch Deutschlandkarte, Position von Stein-Neukirch hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis : Westerwaldkreis
Geografische Lage : 50¬į 40' B., 8¬į 3' L.
H√∂he : 605 m √ľ. NN
Fläche : 7,15 km²
Einwohner : 493 (31. Dezember 2004)
Bevölkerungsdichte : 69 Einwohner je km²
Postleitzahlen : 56479
Vorwahl : 02667
Kfz-Kennzeichen : WW
Gemeindeschl√ľssel : 07 1 43 295
Gemeindegliederung: keine Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Am Christenrain 21
56479 Stein-Neukirch
Webseite: Gemeinde Stein-Neukirch
Politik
B√ľrgermeister : Gerhard Haas
Lage der Gemeinde Stein-Neukirch im Landkreis
Lage von Stein-Neukirch im Landkreis

Stein-Neukirch ist eine Gemeinde im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Die Gemeinde liegt im Westerwald zwischen Siegen und Limburg. Sie liegt 605 m √ľber NN und ist damit die h√∂chstgelegene Gemeinde im Westerwald. Der Stegskopf und der Salzburger Kopf sind mit 603m und 604m die Hausberge der Gemeinde. Stein-Neukirch geh√∂rt der Verbandsgemeinde Rennerod an, die ihren Verwaltungssitz in der Stadt Rennerod hat.

Geschichte

Der Ort wird im Jahr 1287 erstmals urkundlich erwähnt.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat besteht aus 8 Ratsmitgliedern die bei der Kommunalwahl am 13. Juni 2004 in einer Mehrheitswahl gewählt wurden.

Wappen

Die Wappenbeschreibung lautet: Über silbernem Wellenschild, darin wachsend eine Basaltgruppe von vier Säulen, die in Blau eine silberne Kirche mit schwarzen Fenstern und rotem Dach und Turmhelm.

Regelmäßige Veranstaltungen

Am ersten Augustwochenende findend der Neukircher Markt statt.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

  • In unmittelbarer N√§he des Ortes kreuzen sich die Bundesstra√üen B 54 die Limburg an der Lahn mit Siegen verbindet, und die B 414 die von Hohenroth nach Hachenburg f√ľhrt.
  • Die n√§chste Autobahnanschlussstelle ist Haiger-Burbach an der Autobahn A 45 Dortmund Gie√üen, etwa 14 Kilometer entfernt.
  • Der n√§chstgelegene ICE Bahnhof ist in Montabaur an der Bahnlinie K√∂ln - Frankfurt.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Gasthof Koch 57567 Daaden http://www.gasthof-koch.de/  02743 / 9215 - 0
Kristall 56470 Marienberg, Bad http://www.kristallcafe.de/  02661 / 9576-0
Kurhotel Wildpark 56470 Marienberg, Bad http://www.wildpark-hotel.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 402661 / 6220
Ratsstube Pitton 56477 Rennerod   02664 / 235
R√∂ttger 56477 Rennerod http://www.hotel-roettger.de/  026 64 / 99 36-0
Landhaus Kogge 56470 Marienberg, Bad http://www.landhaus-kogge.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 302661 / 5132
Hotel Restaurant Café Zollhaus 57299 Burbach http://www.wasserbetthotel.com Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 302736 / 49 67 - 0
Landhotel Westerwaldpark 56462 H√∂hn http://www.westerwaldpark.de/  02661 / 40044
Westerwald-Grill 56462 H√∂hn http://www.westerwaldgrill.de/  02661 / 8904
Fuchskaute 56479 Willingen http://www.fuchskaute.de/  0 26 67 / 3 68

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stein-Neukirch aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Stein-Neukirch verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de