fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Sinzig: 17.02.2006 16:39

Sinzig

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Sinzig Deutschlandkarte, Position von Sinzig hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis : Ahrweiler
Geografische Lage :
Koordinaten: 50¬į 32‚Ä≤ 43" N, 07¬į 15‚Ä≤ 07" O
50¬į 32‚Ä≤ 43" N, 07¬į 15‚Ä≤ 07" O
Fläche : 41 km²
Einwohner : 17.659 (31. Dezember 2002)
Bevölkerungsdichte : 431 Einwohner je km²
H√∂he : 90 m √ľ. NN
Postleitzahl : 53489
Vorwahl : 02642
Kfz-Kennzeichen : AW
Gemeindeschl√ľssel : 07 1 31 077
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Kirchplatz 5
53489 Sinzig
Offizielle Website: www.sinzig.de
E-Mail-Adresse: info@sinzig.de
Politik
B√ľrgermeister : Wolfgang Kroeger

Sinzig ist eine Stadt am Mittelrhein im Landkreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz mit 20.000 Einwohnern (2004).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Sinzig war Keltisch und r√∂misch besiedelt. Seine Erste Erw√§hnung 762 erfolgte als fr√§nkischer K√∂nigshof "sentiacum". In seiner Bl√ľtezeit im 12. bis 14. Jahrhundert, war es Sitz einer Kaiserpfalz , in der es zahlreiche Aufenthalte deutscher K√∂nige und Kaiser gab. Barbarossa weilte viermal in der Pfalz, weswegen die Stadt sich auch "Barbarossastadt" nennt. Im 13. Jahrhundert erfolgte der Bau der Stadtbefestigungen und der Pfarrkirche St. Peter im sp√§tromanischem Stil (geweiht 1235 ). Im 14. Jahrhundert kam es zu einem Niedergang durch Verpf√§ndung der freien Reichsstadt. Mit dem √úbergang in den Besitz der Herz√∂ge von J√ľlich, geriet Sinzig in deren Herrschaftsgebiet in Randlage. Erst im 19. Jahrhundert erfolgte der Wiederaufschwung der Stadt im Zuge der Industrialisierung.

Zeitliche √úbersicht zu Sinzig und dem Sinziger Schloss

Stadtteile

  • Sinzig
  • Sinzig-Bad Bodendorf
  • Sinzig-Westum
  • Sinzig-L√∂hndorf: Landessieger 1997 im Wettbewerb " Unser Dorf soll sch√∂ner werden " , seit 2004 ROSENDORF des VDR
  • Sinzig-Franken
  • Sinzig-Koisdorf

Sehensw√ľrdigkeiten

Schloss
Schloss
  • Schloss Sinzig von Vincenz Statz (1854-58) und st√§dtischem Heimatmuseum
  • katholische Pfarrkirche "St. Peter" Sinzig
  • Zehnthof
  • Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung
  • Naturschutzgebiet Ahrm√ľndung
  • Sinziger Linde
  • Schloss Ahrenthal

Schulen

  • Regenbogenschule Sinzig (Grundschule)
  • St.-Sebastianus-Grundschule Bad Bodendorf
  • Hellenbachschule Westum (Grundschule)
  • Barbarossaschule Sinzig ( Regionalschule )
  • Rhein-Gymnasium Sinzig
  • Janusz-Korczak-Schule Sinzig (Sonderschule)

Kindergärten (Auswahl)

  • St√§dtischer Kindergarten 'Max & Moritz' Bad Bodendorf
  • St√§dtischer Kindergarten 'Zwergentreff' Franken
  • Katholischer Kindergarten 'St. Georg' L√∂hndorf
  • Katholischer Kindergarten 'St. Peter' Sinzig
  • St√§dtischer Kindergarten 'Liliput' Sinzig
  • St√§dtische Kindertagesst√§tte 'Spatzennest' Sinzig
  • St√§dtischer Kindergarten 'Regenbogen' Sinzig, Dreifaltigkeitsweg
  • St√§dtischer Kindergarten Westum
Denkmal Kaiser Friedrichs I. Barbarossa
Denkmal Kaiser Friedrichs I. Barbarossa

Sinziger Heimatlied "Heimattreue"

Heimattreue
Draußen im Lande ein Mädel ich fand,
mit hellblondem Haar und feinzarter Hand
und sie hat Augen so klar wie der Wein:
sag Mädel die Heimat, sag bist du vom Rhein!
sag Mädel die Heimat sag bist du vom Rhein!
Refrain:
Wo die Ahr zum Rhein hinfließt,
heilend Wasser der Erd entsprießt,
wo Mädchenaugen sind so blau,
mitten in der goldnen Au.
An dies Städtchen denk ich gern,
bin ich denn auch noch so fern,
an dich denk ich immer dar,
Sinzig Rhein und Ahr.
Ferne am Strande des weiten Meeres,
steht eine Frau, schwer ist ihr ums Herz.
Und sie singt leis` in die Wolken hinein:
Gr√ľ√üt mir die Heimat, mein St√§dtchen am Rhein!
Gr√ľ√üt mir die Heimat, mein St√§dtchen am Rhein!
(Refrain)
Schon Barbarossa hat Sinzig erkannt,
als eines der schönsten Städtchen im Land.
Und er befahl seinem Kaisertross:
Wir rasten in Sinzig und wohnen im Schloss!
Wir rasten in Sinzig und wohnen im Schloss!
(Refrain)

Weblinks

Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen , wo Fließtext stehen sollte .

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Vier Jahreszeiten 53498 Breisig, Bad http://www.breisig.de/  02633 / 6070
Zur M√ľhle 53498 Breisig, Bad http://www.zurmuehlebreisig.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 302633 / 20060
St. Pierre 53557 H√∂nningen, Bad http://www.hotelpierre.de/  02635 / 2091
Caf√© Weiss 53545 Linz http://www.cafe-weiss.de/  02644 / 96 24-0
Niederée 53498 Breisig, Bad http://www.hotel-niederee.de/ Kategorie: 2Kategorie: 202633 / 45700
Quellenhof 53498 Breisig, Bad http://www.quellenhof-badbreisig.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 302633 / 45510
Haus am Bocksborn 53498 Breisig, Bad   02633 / 9335
Rhein-Ahr 53424 Remagen http://www.hotel-rhein-ahr.de/   02642 / 44112
J√§gerhof 56598 Rheinbrohl http://www.jaegerhof-rheinbrohl.de/  02635 / 9 22 55-0
Pinger 53424 Remagen http://www.pingerhotels.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30 26 42 / 9384 0
Alt Linz 53545 Linz http://www.altlinz.de/  02644 / 2483
Weinhaus Rebenhof 53545 Linz   02644 / 2680
Burggraf 53557 H√∂nningen, Bad http://www.hotel-burggraf.com/  02635 / 02635

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sinzig aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Sinzig verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de