fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Nomborn: 01.02.2006 17:02

Nomborn

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Nomborn  hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis : Westerwaldkreis
Geografische Lage :
Koordinaten: 50┬░ 25' B., 7┬░ 55' L.
50┬░ 25' B., 7┬░ 55' L.
H├Âhe : 282 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 4 km┬▓
Einwohner : 713 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 178 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 56412
Vorwahl : 06485
Kfz-Kennzeichen : WW
Gemeindeschl├╝ssel : 07 1 43 055
Gemeindegliederung: kein Ortsteil
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Kirchstrae├č 1
56412 Nomborn
Webseite: Gemeinde Nomborn
E-Mail-Adresse: info@montabaur.de
Politik
B├╝rgermeister : Johannes H├╝binger ( Parteilos )
Lage der Gemeinde Nomborn im Landkreis
Lage von Nomborn im Landkreis

Nomborn ist eine Gemeinde im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Die Gemeinde liegt im Westerwald zwischen Montabaur und Limburg an der Lahn am Rande des Naturpark Nassau . Durch den Ort flie├čt der Eisenbach . Die Gemeinde geh├Ârt der Verbandsgemeinde Montabaur an, die ihren Verwaltungssitz in der Stadt Montabaur hat.

Geschichte

Die Gemeinde wird im Jahr 1289 als Numburne erstmals urkundlich erw├Ąhnt.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat aus Nomborn setzt sich aus 13 Ratsfrauen und Ratsherren zusammen, einschlie├člich des nebenamtlichen B├╝rgermeister.

W├Ąhlergruppe H├╝binger W├Ąhlergruppe Frink Gesamt
2004 7 5 12 Sitze

(Stand: Kommunalwahl am 13. Juni 2004 )

Wappen

Die Wappenbeschreibung lautet: Das Wappen stilisiert im oberen Teil die Kirche St. Kilian. Die Sechsecke symbolisieren die Basalts├Ąulen, die im Bereich des Hausberges Bornkastel vorkommen. Im unteren Teil des Wappens wird die fr├╝here Trinkwasserversorgung als Brunnen symbolisiert. Die Wellenschr├Ągleiste stellt den die Gemeinde durchflie├čenden Eisenbach dar.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

  • Die n├Ąchste Autobahnanschlussstelle ist Diez an der Autobahn A 3 K├Âln – Frankfurt , etwa drei Kilometer entfernt.
  • Der n├Ąchstgelegene ICE Bahnhof ist in Limburg an der Bahnlinie K├Âln - Frankfurt, oder Koblenz an der rechtrheinischen Eisenbahnstrecke.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nomborn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Nomborn verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de