fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Liebshausen: 20.04.2005 14:47

Liebshausen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Liebshausen ist ein Ort im Rhein-Hunsr├╝ck-Kreis in Rheinland-Pfalz. Er hat 480 Einwohner auf einer Fl├Ąche von 5,85 km┬▓.

Daten

  • Postleitzahl: 55494
  • Kfz-Kennzeichen: SIM

Historisches

Liebshausen galt gegen Ende des 18. Jahrhunderts als ein beliebter Unterschlupf von R├Ąubern und Pferdedieben. Dort hielt sich der R├Ąuber Philipp Ludwig Mosebach ("J├Ąger-Philipp"), der gescheiterte Sohn eines Pfarrers und Anf├╝hrer der "Hunsr├╝ck-Bande", auf. Mosebach wurde in Koblenz hingerichtet (Peter Bayerlein: Schinderhannes-Ortslexikon, S. 139, Mainz-Kostheim 2003). Auch der R├Ąuber Schinderhannes kam zu Beginn seiner verbrecherischen Laufbahn nach Liebshausen, wo er Mitte 1797 bei einer Wirtshausschl├Ągerei durch einen Flintenschuss verletzt wurde.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Liebshausen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Liebshausen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de